Heute Neu: 235 | verkauft: 693
c
BALZACI Westfale Hengst Fuchs
1 Video
+2 Bilder

BALZACI

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2767271
Einstelldatum: 01.10.2021
Inseratsaufrufe: 1007
Inserat gemerkt: 5
1.200 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Die Ursprünge der westfälischen Zucht liegen in der Gründung des Landesgestütes in Warendorf im Jahr 1826, der Zuchtverband selbst wurde im Jahr 1904 gegründet. Bis Ende des zweiten Weltkrieges wurden dort hauptsächlich schwerere Arbeitspferde gezüchtet, die von den Bauern vorwiegend vor der Kutsche ... Mehr zur Pferderasse Westfale

Internationaler Top-Star mit brillanter Vererbungsquote


Westfale
Warmblut
Hengst
18 Jahre
168 cm
Fuchs
Springen

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Unter dem Sportnamen Horsegym’s Balzaci hat dieser Hengst unter Felix Haßmann jahrelang in der Weltspitze mitgemischt. Bahnbrechende Erfolge wie der Global Champions Tour Sieg in Monte Carlo 2018, die Bronzemedaille in der Riders Tour sowie der Sieg im Großen Preis von München 2017, der Global Champions Tour Sieg in Berlin 2017 oder Platz zwei im STAWAK-Preis des CHIO in Aachen prägten die Karriere dieses Spitzenpaares.

Beeindruckend ist die Bilanz von 23 internationalen Siegen, etlichen Siegen und Platzierungen auf CSI5*-Niveau (1,60 m), Nationenpreis-Gold sowie insgesamt 179 Platzierungen in der schweren Klasse. Über eine halbe Million Euro Preisgeld sprang der pfeilschnelle Balzaci in seiner Karriere zusammen. Mit tollen Erfolgen, wie dem Sieg im Ranking Springen des CSI3* in Neumünster oder Platz zwei in der Qualifikation zum Longines World Cup auf dem CSI5* in Leipzig, verabschiedete sich Balzaci 2020 nach neun durchgehend extrem erfolgreichen Jahren aus dem internationalen Top-Sport. Gesundheitlich top-fit bekommt dieser bildschöne Hengst mit viel Geist und Charme nun die Chance seine Spitzengene auf Gestüt Bonhomme weiterzugeben.

Die bisherige Vererbungsleistung des Balzaci glänzt mit einer brillanten Erfolgsquote. Familie Haßmann, die den Hengst als Fohlen erwarb, fokussierte klar den Spitzensport. Daher hat Balzaci im Laufe seiner sportlichen Karriere lediglich 10 Nachkommen gezeugt, die derzeit sportlich jedoch mit bereits knapp 62.000 Euro Gewinnsumme international auf ganzer Linie begeistern. Barolo/Felix Haßmann ist international in 1,55 m-Springen erfolgreich, Blue Moon/David Jennings (USA) ist erfolgreich in 1,50 m-Springen, Bandolero/Angelique Rüsen feiert interna-tionale Erfolge in 1,45 m-Springen, Bachus/Felix Haßmann ist siegreich in S*-Springen. 2019 wurde ein Sohn des Balzacis aus einer Lordanos-Mutter auf der Westfälischen Körung gekört.

Balzaci selbst zeichnet sich insbesondere aus durch seinen Kampfgeist, eine herausragende Rittigkeit sowie außergewöhnliche Übersicht und Intellekt im Parcours. Zu seinem überragenden Vermögen kommt eine naturgegebene Vorsicht und der absolute Wille zu gewinnen. Gesundheitliche Härte, Elastzität und sein ganz besonderer Charakter machen ihn zu einem Weltstar.

Vater Balou du Rouet glänzt mit einem Top-15 Platz in der WBFSH-Liste, des Rankings der weltbesten Springvererber. Er ist der erfolgreichste Sohn des berühmten Baloubet du Rouet, welcher als Olympiasieger und dreimaliger Weltcup-Sieger unter Rodrigo Pessoa als eines der erfolgreichsten Pferde aller Zeiten in die Geschichte einging. Neben Balzaci stellte er u.a. die WM-Einzel- und EM-Team-Medaillengewinnerin Bianca/Steve Guerdat (SUI) sowie über 65 gekörte Söhne.

Mutter Luisa stellt ebenfalls die international in 1,60 m-Springen erfolgreiche Balance v. Balou du Rouet, die u.a. herausragende internationale Erfolge, wie den Sieg im prestigeträchtigen Großen Preis um die Goldene Peitsche in Nörten-Hardenberg unter Felix Haßmann feiern konnte. Balzyna, eine weitere Vollschwester zu Balzaci brachte in Anpaarung mit Cellestial den Bundeschampion der sechsjährigen Springpferde sowie inzwischen international S**-siegreichen Catch Me/Felix Haßmann hervor.

Muttervater ist der blutgeprägte KWPN-Hengst Ex Libris, welcher sowohl Spitzenpferde für den Dressur- als auch für den Springsport stellte. In dritter Generation führt Balzaci das Leistungsblut des Pandur v. Praefectus xx, welcher internationale Siege unter dem Sattel von Heinrich-Wilhelm Johannsmann feierte.

WFFS-Test: negativ (KEIN Anlageträger)

Balzaci feierte in seiner Karriere mit Felix Haßmann 23 internationale Siege sowie insgesamt 177 Siege und Platzierungen in der schweren Klasse bis hin zu S*****-Springen. Stellvertretend aufgeführt sind hier daher nur seine wichtigsten internationalen 

Erfolge:

Sieg in der Global Champions Tour Sieg im Großen Preis von Monte Carlo 2018 ( CSI5*, 1,60 m)
Sieg in der Global Champions Tour Sieg Berlin 2017 (CSI5*, 1,55 m)
Sieg im Großen Preis der Munich Indoors 2017 (CSI4*, 1,60 m)
3. Platz in der Global Champions Tour Sieg Berlin 2018 (CSI5*, 1,55 m)
2. Platz im STAWAK-Preis beim CHIO in Aachen 2017 (CSIO5*, 1,50 m)
8. Platz Weltcup-Springen Longines Grand Prix in La Coruna 2017 (CSI5*, 1,60 m)
11. Platz Weltcup-Springen Landrower Helsinki Grand Prix (CSI5*, 1,60 m)
Sieg im Weltcup Springen Großer Preis von Poznan/Polen 2013 (CSI3*-W, 1,60 m)
Sieg im Nationenpreis von Sopot/Polen 2013 (CSIO5*, 1,60 m)
Siegreich S***-Weltranglisten-Springen Neumünster 2019 (CSI3*, 1,50m)
2. Platz 2. Qualifikation zum Weltcup Springen Großer Preis von Leipzig 2019 (CSI5*, 1,55 m)
2. Platz S***-Springen Zwolle/Niederlande 2019 (CSI3*, 1,50 m)
2.Platz S***-Springen Paris/Frankreich (CSI 5*, 1,50 m)
Sieg in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von Spangenberg 2017 (CSI3*, 1,50 m)
Sieg im Finale Große Tour Balve 2017 (CSI3*, 1,50 m)
Sieg im S***-Springen in Linz-Ebelsberg 2017 (CSIO4*, 1,50 m)
2. Platz im S***-Springen auf den Stuttgart German Masters 2015 (CSI5*, 1,50 m)
Siegreich S***-Springen in Odense/Dänemark 2015 (CSI3*, 1,50 m)
Siegreich S***-Springen in Ommen/Niederlande 2015 (CSI3*, 1,50 m)
2. Platz 2. Qualifikation Deutsche Meisterschaften in Balve 2015 (CSI4*, 1,55 m)
3. Platz Riders Tour Gesamtwertung 2014
Siegreich in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von München 2014 (CSI3*, 1,50 m)
5. Platz im Großen Preis von Kiel 2014 (CSI3*, 155 m)
4. Platz Weltcup Springen Großer Preis von Warschau 2014 (CSI3*-W, 1,55 m)
Siegreich S***-Springen in Braunschweig/Löwen Classics 2014 (CSI4*, 1,50 m)
Siegreich in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von Neumünster 2013 (CSI3*, 1,50 m)
Siegreich in der 1. Qualifikation zum Großen Preis von Sopot/Polen 2013
4. Platz im Großen Preis von MünchenMunich Indoors 2012 (CSI3*, 1,55 m)
u.v.m.

Zugelassen für:
Hannover, Oldenburg International (OS), Westfalen, Süddeutsche Pferdezuchtverbände (AGS), Holstein
Besamungstaxe 250,- € + 950,- € Trächtigkeitstaxe (Stichtag 1.10.)
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Under the sports name Horsegym?s Balzaci, this stallion under Felix Ha?mann has been part of the world's top for years. Groundbreaking successes such as the Global Champions Tour victory in Monte Carlo in 2018, the bronze medal in the Riders Tour as well as the victory in the Grand Prix of Munich 2017, the Global Champions Tour victory in Berlin 2017 or second place in the STAWAK Prize of the CHIO in Aachen pr?gten the career of this top couple.

Impressive is the record of 23 international victories, several victories and placements at CSI5* level (1.60 m), Nations Cup gold and a total of 179 placements in the heavy class. Over half a million euros in prize money jumped the lightning-fast Balzaci in his career. With great successes, such as the victory in the ranking jumping of the CSI3* in Neum?nster or second place in the qualification for the Longines World Cup on the CSI5* in Leipzig, Balzaci said goodbye to the international top sport in 2020 after nine consistently extremely successful years. In top health, this pictured stallion with a lot of spirit and charm now gets the chance to pass on his top genes on Gest?t Bonhomme.

The Balzaci's previous inheritance performance shines with a brilliant success rate. The Ha?mann family, who acquired the stallion as a foal, clearly focused on top-class sport. Therefore, Balzaci has produced only 10 offspring in the course of his sporting career, which are currently inspiring internationally with almost 62,000 euros in winning money. Barolo/Felix Ha?mann is internationally successful in 1.55 m jumping, Blue Moon/David Jennings (USA) is successful in 1.50 m jumping, Bandolero/Angelique R?sen celebrates international successes in 1.45 m jumping, Bachus/Felix Ha?mann is victorious in S* jumping. In 2019, a son of Balzacis from a Lordanos mother was caught on the Westf?lische K?rung.

Balzaci himself is characterized in particular by his fighting spirit, an outstanding rideability as well as extraordinary overview and intellect in the course. In addition to his outstanding promise, there is a natural caution and the absolute will to win. Health care, elasticity and his very special character make him a world star.

Father Balou du Rouet shines with a top 15 place in the WBFSH list, the ranking of the world's best jumping champions. He is the most successful son of the famous Baloubet du Rouet, who went down in history as olympic champion and three-time World Cup winner under Rodrigo Pessoa as one of the most successful horses of all time. In addition to Balzaci, he also provided the World Championship individual and European Championship team medalists Bianca/Steve Guerdat (SUI) as well as over 65 gek?rte S?hne.

Mother Luisa also represents the internationally successful Balance v. Balou du Rouet in 1.60 m jumping, which was able to celebrate outstanding international successes, such as the victory in the prestigious Grand Prix for the Golden Whip in N?rten-Hardenberg under Felix Ha?mann. Balzyna, another full sister to Balzaci, in pairing with Cellestial, produced the national champion of the six-year-old show jumping horses as well as internationally S**-winning Catch Me/Felix Ha?mann.

The mother father is the blood-plated KWPN stallion Ex Libris, who provided both top horses for dressage and show jumping. In the third generation, Balzaci leads the performance blood of the Pandur v. Praefectus xx, which celebrated international victories under the saddle of Heinrich-Wilhelm Johannsmann.

WFFS test: negative (NO investment)

Balzaci celebrated in his career with Felix Ha?mann 23 international victories as well as a total of 177 victories and placings in the difficult class up to S***** jumping. Representative are therefore listed here only its most important international 

Successes:

Victory in the Global Champions Tour Victory in the Grand Prix of Monte Carlo 2018 ( CSI5*, 1.60 m)
Victory in the Global Champions Tour Victory Berlin 2017 (CSI5*, 1.55 m)
Victory in the Grand Prix of the Munich Indoors 2017 (CSI4*, 1.60 m)
3rd place in the Global Champions Tour Sieg Berlin 2018 (CSI5*, 1.55 m)
2nd place in the STAWAK Prize at the CHIO in Aachen 2017 (CSIO5*, 1.50 m)
8th place World Cup Jumping Longines Grand Prix in La Coruna 2017 (CSI5*, 1.60 m)
11th place World Cup Jumping Landrower Helsinki Grand Prix (CSI5*, 1.60 m)
Victory in the World Cup Jumping Grand Prix of Poznan/Poland 2013 (CSI3*-W, 1.60 m)
Victory in the Nations Cup of Sopot/Poland 2013 (CSIO5*, 1.60 m)
Victorious S*** World Ranking Jumping Neum?nster 2019 (CSI3*, 1,50m)
2nd place 2nd qualification for the World Cup Jumping Grand Prix of Leipzig 2019 (CSI5*, 1.55 m)
2nd place S***-Jumping Zwolle/Netherlands 2019 (CSI3*, 1.50 m)
2nd place S*** jumping Paris/France (CSI 5*, 1.50 m)
Victory in the 2nd qualification for the Grand Prix of Spangenberg 2017 (CSI3*, 1.50 m)
Victory in the final Gro?e Tour Balve 2017 (CSI3*, 1.50 m)
Victory in S*** jumping in Linz-Ebelsberg 2017 (CSIO4*, 1.50 m)
2nd place in S*** jumping at the Stuttgart German Masters 2015 (CSI5*, 1.50 m)
Victorious S*** jumping in Odense/D?nemark 2015 (CSI3*, 1.50 m)
Victorious S*** jumping in Ommen/Netherlands 2015 (CSI3*, 1.50 m)
2nd place 2nd qualification German Championships in Balve 2015 (CSI4*, 1.55 m)
3rd place Riders Tour overall ranking 2014
Victorious in the 2nd qualification for the Grand Prix of Munich 2014 (CSI3*, 1.50 m)
5th place in the Grand Prix of Kiel 2014 (CSI3*, 155 m)
4th place World Cup Jumping Grand Prix of Warsaw 2014 (CSI3*-W, 1.55 m)
Victorious S*** jumping in Braunschweig/L?wen Classics 2014 (CSI4*, 1.50 m)
Victorious in the 2nd qualification for the Grand Prix of Neum?nster 2013 (CSI3*, 1.50 m)
Victorious in the 1st qualification for the Grand Prize of Sopot/Poland 2013
4th place in the Grand Prize of M?nchenMunich Indoors 2012 (CSI3*, 1.55 m)
Etc.

Approved for:
Hanover, Oldenburg International (OS), Westphalia, S?ddeutsche Pferdezuchtverb?nde (AGS), Holstein
Insemination tax 250,- ?   950,- ? Validity tax (reference date 1.10.)

Abstammung

Standort

14542 Werder
Deutschland


Anbieter

Gestüt Bonhomme GmbH Co KG
E
14542 Werder (Havel)
Deutschland
Schwerpunkte
Dressurpferde
Freizeitpferde
Hunter
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Gestüt Bonhomme GmbH Co KG
E
14542 Werder (Havel)
Deutschland
i