Europas führender Pferdemarkt

FLASHBACK WFFS FREI

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 Videos
+7 Bilder
Deckhengst
ID: 1255940
700 € VB

Mwst. ausweisbar

Schweizer Warmblut
Hengst
6 Jahre
170 cm, Stockmaß
Dunkelbrauner
17.03.2019
Dressurhengste Schleier GbRHengststation
Herr Joachim Schleier
64287 Darmstadt Deutschland
9
+49 (0)1738160403
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (6)

FLASHBACK Hochmodern aufgemachter Franziskus-Sohn


Deckhengst
1255940
700 € VB

Mwst. ausweisbar
(Decktaxe)
Schweizer Warmblut
Hengst
6 Jahre
170 cm
Dunkelbrauner
Dressur
Decken

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch
Gekört für Hannover, die Süddeutschen Zuchtverbände, Oldenburg, in Westfalen durch Einzelgenehmigung .
Der schicke, dunkelbraune Franziskus-Sohn wurde in der Schweiz gezogen und verfügt über drei überdurchschnittliche Grundgangarten. Sowohl väterlicherseits über Fiderztanz - Fidermark als auch mütterlicherseits über Sir Donnerhall - Sandro Hit lässt das Pedigree keineWünsche offen.
Erste Satteltests waren sehr vielversprechend.
Flashback absolvierte seinen 14-Tage-Veranlagungs-Test in Adelheidsdorf mit einer gewichteten Endnote von 7,7 erfolgreich.Unser hochmodern aufgemachter Fransiskus-Sohn Flashback konnte seine überragenden Qualitäten während seiner 50-tägigen Hengstleistungsprüfung in Schlieckau ebenso souverän, wie eindrucksvoll unter Beweis stellen. Neben seiner erfolgreich absolvierten Prüfung, die er mit einer dressurbetonten Endnote von 7,88 (Charakter 9,0 / Rittigkeit 8,5 / Leistungsbereitschaft 8,5 / Trab und Galopp 8,0) beendete.
Sein Vater Franziskus war 2012 Bundeschampion der 4-jährigen Hengste. Er wird seit 2013 von Ingrid Klimke geritten und konnte sich 2014 erneut für das Bundeschampionat qualifizieren. 2014 wurde er auch für die WM der jungen Dressurpferde nominiert. 2015 war er, als gerade 7-jähriger, erstmals S-platziert. In 2016 steht er im Finale des Nürnberger Burgpokals.
Muttervater Sir Donnerhall zählt mit einer FN-Zuchtwertschätzung von 152 Punkten bei 99% Sicherheit zu den sichersten Dressurpferdevererbern und gilt als Garant für Noblesse und Rittigkeit. Seine Nachkommen dominieren die Bundeschampionate und bestechen durch Aufmachung, Typ und Bewegung. Von ihm stammen mittlerweile rund 90 gekörte Söhne ab.
Decktaxe: 400,00 € + 300,00 € bei Trächtigkeit
www.dressurhengste-schleier.de
This text has been translated automatically.
Licensed for Hanover, the South German breeding associations, Oldenburg, in Westphalia by individual approval.
The chic, dark brown son of Francis was drafted in the Switzerland and has three superior gaits. Paternal about Fiderztanz - Fidermark as well as maternal about Sir Donnerhall - Sandro hit leaves the pedigree to keineWünsche.
First saddle tests were very promising.
Flashback successfully completed its 14-day investment test in Adelheidsdorf with a weighted endnote of 7.7. Our Fairmont made Fransiskus son flashback could prove just as confidently, how impressive his outstanding qualities during his 50-tägigen Stallion performance test in Schlieckau. In addition to his successfully completed testing, which he finished with a stressed dressage endnote by 7,88 (character 9.0 / rideability 8.5 / 8.5 willingness / trot and Canter 8.0).
His father of Francis was 2012 Federal champion of the 4 year old stallions. He will be ridden since 2013 by Ingrid Klimke and 2014 again could qualify for the national championships. He was nominated for the World Championships of for young dressage horses in 2014. 2015, was as just 7-year, for the first time S placed. In 2016, he stands in the Nuremberg Castle Cup final.
Mother father Sir Donnerhall is one of the safest Dressurpferdevererbern with a FN breeding value rating of 152 points with 99% certainty and is a guarantor for nobility and rideability. His descendants dominate the Federal Championships, and feature presentation, type and movement. Around 90 approved sons are descended from him.
Stud fee: €400,00 + €300,00 Mare in foal
www.dressurhengste-schleier.de
Deze tekst werd automatisch vertaald.
Licentie voor Hannover, de Zuid-Duitse fokkerij verenigingen, Oldenburg, Westfalen door individuele goedkeuring.
De chique, donkere bruine zoon van Francis werd opgesteld in de Zwitserland en heeft drie superieure gangen. Paternal over Fiderztanz - Fidermark zo goed als moeders over Sir Donnerhall - Sandro hit laat de pedigree aan keineWünsche.
Eerste zadel tests waren zeer veelbelovend.
Flashback voltooid de test van de 14-daagse investeringen in Adelheidsdorf met een gewogen eindnoot van 7,7. Onze Fairmont Fransiskus zoon flashback gemaakt zou kunnen blijken net als vertrouwen, hoe indrukwekkend zijn uitstekende kwaliteiten tijdens zijn 50-tägigen hengst prestaties in Schlieckau testen. Naast het zijn succesvol afgeronde testen, die hij afgewerkt met een eindnoot gestresst dressuur door 7,88 (teken van 9.0 / rittigkeit 8.5 / 8,5 bereidheid / draf en galop 8.0).
Zijn vader van Franciscus was de federale kampioen 2012 van de 4-jarige hengsten. Hij zal worden gereden omdat door Ingrid Klimke 2013 en 2014 opnieuw in aanmerking voor de nationale kampioenschappen komen kunnen. In 2014 werd hij genomineerd voor de wereldkampioenschappen voor jonge dressuurpaarden. 2015, was slechts 7 jaar, voor de eerste tijd S geplaatst. In 2016 staat hij in de Nuremberg Castle Cup finale.
Moeder vader Sir Donnerhall is een van de veiligste Dressurpferdevererbern met een beoordeling van de waarde van 152 punten het kweken met 99% zekerheid FN en borg staat voor de adel en de Rittigkeit. Zijn nakomelingen domineren de federale kampioenschappen, en de presentatie van de functie, het type en de beweging. Circa 90 goedgekeurde zonen afstammen van hem.
Stud kosten: €400,00 + €300,00 merrie in veulen
www.dressurhengste-Schleier.de
Standort
64560 Riedstadt Wolfskehlen
Deutschland

Abstammung



Hengststation
Dressurhengste Schleier GbR

Herr Joachim Schleier
Kohlbergweg 11
64287 Darmstadt Deutschland
+49 (0)1738160403
+49 (0)6151422389
Wir sprechen:  de en

Schwerpunkte
Dressurpferde
Springpferde
Zuchtpferde
64287%20darmstadt
weitere Inserate (6) b
Gold
mit Video
Hannoveraner, Wallach, 5 Jahre, 168 cm, Schwarzbrauner HOCHELASTISCHER BEWEGUNGSKÜNSTLER MIT VIEL AUSDRUCK UND SCHICK
V: LAURICE | MV: FRENCHMAN II

Dressur
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt
Preiskategorie G
40.000 bis 100.000 €

Inserat merken
Gold
mit Video
Deutsches Reitpferd, Wallach, 4 Jahre, 177 cm, Fuchs IMPOSANTER STRAHLEMANN MIT TOLLEM BEWEGUNGSABLAUF
V: FÜRSTENSTERN | MV: SAMBA HIT I

Dressur
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt
Preiskategorie F
25.000 bis 40.000 €

Inserat merken
Gold
mit Video
Hannoveraner, Wallach, 4 Jahre, 169 cm, Brauner LEICHTFÜßIGER TÄNZER MIT VIEL SCHICK UND ESPRIT
V: SIR HEINRICH | MV: WARKANT

Dressur
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt
Preiskategorie E
15.000 bis 25.000 €

Inserat merken
Gold
mit Video
Hannoveraner, Hengst, 3 Jahre, 167 cm, Fuchs Schicker Hengst mit viel Perspektive
V: FÜRST NYMPHENBURG | MV: QUATERBACK

Dressur
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt
Preiskategorie G
40.000 bis 100.000 €

Inserat merken
Gold
mit Video
Deutsches Sportpferd, Hengst, 6 Jahre, 172 cm, Brauner "DSP DE SANDRO" PRÄMIENHENGST WFFS FREI
V: DECURIO | MV: SAMBA HIT

Dressur - Decken
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt Wolfskehlen
900 €
(Decktaxe)
Inserat merken
Gold
mit Video
Deutsches Sportpferd, Hengst, 7 Jahre, 172 cm, Brauner LE CHIC WFFS FREI
V: LAURICE | MV: ALMAZ

Dressur - Decken - Zucht
Dressurhengste Schleier GbR
DE-64560
Riedstadt Wolfskehlen
600 €
(Decktaxe)
Inserat merken

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Das Schweizer Warmblut ist eine vergleichsweise junge Rasse, die in ihrer heutigen Form so erst nach dem zweiten Weltkrieg entstand. Die Ursprünge der Rasse lassen sich allerdings über tausend Jahre zurückverfolgen, das Stutbuch besteht seit Mitte des 17. Jahrhunderts. Bis etwa 150 Jahre danach wurd ...mehr
9 n r
i