Startseite » Aktuell im Test: Das EQUISTRO® FLEXADIN ADVANCED

Aktuell im Test: Das EQUISTRO® FLEXADIN ADVANCED

von Frederieke Wenning
0 Kommentar

Sei dabei und teste mit!

Was kannst Du testen?

EQUISTRO® FLEXADIN ADVANCED – für eine nachhaltige Unterstützung der Gelenke

Ostheoarthrose ist eine degenerative Gelenkserkrankung, die irreparable Veränderungen der Gelenkstruktur nach sich zieht.

Typischerweise ereilen die ersten Anzeichen einer entzündlichen Gelenkserkrankung Pferde mittleren Alters (zwischen 10 und 18 Jahren). Aber auch jüngere Pferde können davon betroffen sein, insbesondere wenn sie folgende Prädispositionen mitbringen:

  • Gliedmaßen- oder Gelenkfehlstellungen
  • Intensive Belastung oder Überstrapazierung der Gelenke
  • Genetische Vorbelastung (z.B. bekannte OCD bei Vater- oder Mutterlinie)
  • Nährstoffmangel in der Aufzucht

Was können erste Anzeichen einer Osteoathrose sein?

  • Geschwollenes Gelenk
  • Lahmheit, die sich durch Belastung der Gelenke (enge Wendungen, starke Beugung) verstärkt
  • Vereinzelte oder gesamte Gelenkspartien sind wärmer als das umliegende Gewebe
  • Druck- oder Schmerzempfindlichkeit eines oder mehrerer Gelenke
  • Häufiges Entlasten und/oder Taktunreinheiten während des Reitens

Was kann entzündliche Gelenkserkrankungen nachhaltig positiv beeinflussen?

EQUISTRO® FLEXADIN ADVANCED besitzt immunmodulierende Eigenschaften und wurde speziell konzipiert um die körpereigenen Reparaturmechanismen des Knorpels zu aktivieren und dadurch den Erhalt der Gelenkbeweglichkeit zu unterstützen. Die einzigartige Kombination aus UC-II® und Boswellia serrata abgestimmt mit Omega-3-Fettsäuren und Mangan reguliert überschießende Immunreaktionen, die die Grundlage für entzündliche Prozesse im Gelenk, sowie Osteoarthrose darstellt und hilft dabei, Entzündungsreaktionen auf natürliche Weise zu entschärfen.

Die Vorteile des neuen Produktes:

  1. UC-II®: Neuartiger Ansatz, der sich von anderen Kollagenen in der Funktionsweise unterscheidet. UC-II® hilft dem Immunsystem dabei zu lernen, wie es Entzündungsprozesse im Gelenk und somit das Fortschreiten der Arthrose eigenständig stoppen kann. Die positiven Effekte von UC-II® auf die Gelenkgesundheit wurden in klinischen Studien an Pferden nachgewiesen.
  2. Ergänzt um indischen Weihrauch (Boswellia serrata) – ein pflanzlicher Inhaltsstoff, der für seine entzündungsmodulierenden Eigenschaften bekannt ist und in Studien untersucht wurde.
  3. Moderne Formulierung (Pellets)
  4. Exzellente Akzeptanz
  5. Eine 60 Tage Reichweite
  6. Einfache Dosierung ohne Verluste

Du möchtest mit Deinem Pferd Produkttester werden? Dann bewirb Dich jetzt!

Und so geht's:

Schritt 1: Anmelden und bewerben

Bewirb Dich vom 02.06.2021 bis zum 08.06.2021, indem Du das Formular vollständig ausfüllst.

Schritt 2: Gratis Produkt erhalten und testen

Tierarzt24.de und ehorses werden alle Bewerbungen sorgfältig sichten und zehn Tester auswählen.

Schritt 3: Testbericht und Fotos hochladen

Du testest das Produkt und berichtest nach 2 Monaten schriftlich von Deinen Erfahrungen damit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.