Heute Neu: 327 | verkauft: 705
c
k

Azteke kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
5 Treffer
Azteca
H
Suche anpassen Suche speichern
Blickfänger
1 / 12
mit Video
Inserat merken
Blickfänger
1 / 5
Azteca Mix, Hengst, 5 Jahre, 160 cm, Champagne ***Showpferd***Freizeitpferd***Working PferdSchau - Dressur - Barock - Working Equitation
Laura Schmidt
DE-40667
Meerbusch
Preiskategorie 15.000 € bis 25.000 €
Inserat merken
g
h
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Platin
Azteca Mix, Hengst, 5 Jahre, 160 cm, Champagne ***Showpferd***Freizeitpferd***Working PferdSchau - Dressur - Barock - Working Equitation
Laura Schmidt
DE-40667
Meerbusch
Preiskategorie 15.000 € bis 25.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Azteca, Hengst, Fohlen (04/2021), 158 cm, Buckskin Wunderschönes Azteca Horse Hengstfohlen
V: DIAMANTE AZUL (LUSITANO)
Working Equitation - Freizeit
Pferdezentrum Hochrhein
DE-56379
Steinsberg
7.500 €
Inserat merken
Basis-Inserate
Azteca, Hengst, 11 Jahre, 160 cm, Champagne Dressur - Decken - Schau
FR-07400
Alba-la-romaine
8.000 €
Inserat merken
Azteca, Wallach, 2 Jahre, 158 cm, Fuchs Doma Vaquera - Dressur - Cutting - Versatility Ranch Horse
ES-41230
Castilblanco de los arroyos, Sevilla
5.000 € VB
Inserat merken
Azteca Mix, Stute, Fohlen (04/2021), 145 cm, Tobiano-alle-Farben Stutfohlen Schecke
V: MR. GOLDEN SPIRIT | MV: PRE
Freizeit - Dressur - Working Equitation - Doma Vaquera
DE-19273
Kaarßen
4.500 € VB
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Azteca (5)

Mehrfachauswahl

Pferdezentrum Hochrhein (1)

Laura Schmidt (1)

Warmblut (5)

Mix (2)

Mehrfachauswahl
Zuchtverband für deutsche Pferde (1)

Deutschland (3)

Frankreich (1)

Spanien (1)

Mehrfachauswahl
roh (1)

angeritten (1)

longiert (1)

Bodenarbeit (1)

direkt vom Züchter (1)

inkl. Equidenpass (1)

ekzemfrei (1)

Basisanbieter (3)

Premiumverkäufer (2)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (1)

Seite-1-Inserat (2)

Mwst. ausweisbar (1)

Fohlen (2)

Auktionspferde ausblenden (5)

Der Azteke ist eine noch recht unbekannte und eher junge Gebrauchspferderasse aus Mexiko. Diese robusten und leistungsstarken Reitpferde werden überwiegend in Mexiko gezüchtet, es finden jedoch auch vereinzelte Exemplare bei Liebhabern in Deutschland. Wer ein Azteke kaufen oder verkaufen möchte, sollte sich daher einen verlässlichen Partner wie ehorses suchen.

Azteke kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer einen Azteke kaufen oder verkaufen möchte, hat mit ehorses einen verlässlichen Handelspartner an seiner Seite, denn ehorses ist der größte Online-Pferdemarkt und bietet Pferderassen aus der ganzen Welt zum Verkauf an. Dabei gibt es zu jeder Rasse Informationen zur Haltung und zur Pflege dieser Tiere. Um bei der Vielzahl an Informationen nicht den Überblick zu verlieren, gibt es die umfangreiche Filterfunktion. Dadurch kann bei der Suche effektiver nach passenden Inseraten sortiert werden und ein Pferd wird schneller einen neuen Besitzer finden.

Azteke im Steckbrief

Historie und Zucht der Azteken

Die Zucht der Azteken beginnt circa in den 1970er Jahre. Das Ziel der Zucht war es, zu einem kräftigen Arbeitspferd zurückzukehren, da die bestehenden Pferderassen nicht leistungsfähig genug waren und zu sehr in Richtung der schlanken Warmblutpferde gingen. Die meisten mexikanischen Pferderassen gehen auf spanische Rassen und nordamerikanische Rassen zurück, wie der Criollo und das American Quarter Horse. Aus diesen beiden Rassen wurde auch die Zucht der Azteken gegründet.

Die Zucht begann durch die Verpaarung von andalusischen und Quarter-Hengsten mit Criollo Stuten. Die Pferde hatten ein sehr ähnliches Erscheinungsbild zu den spanischen Ausgangsrassen und waren damit bereits nahe an den Vorstellungen für die neue Pferderasse. Die Azteken sollten für die Arbeit auf den Haziendas der Mexikaner geeignet sein und dennoch elegant sein und viel Cow Sense besitzen. Der erste Zuchtverband für die Azteken wurde im Jahr 1982 gegründet und nennt sich Zuchtverband "Associacion Mexicana de Criadores de Caballos Raza Azteca". Der Verband betreut die Züchter und hat auch die Führung über das aktuelle Zuchtbuch der Azteken. Die Rasse konnte in den letzten Jahren ihren Bestand ausbauen und findet auch außerhalb von Mexiko interessierte Besitzer und vereinzelte Züchter, weshalb es auch in Deutschland bereits Tiere dieser Rasse gibt.

Eignung der Azteken

Der Azteke ist ein sehr vielseitiges Arbeits- und Reitpferd, in erster Linie wird er auf den Haziendas der Einheimischen eingesetzt, er ist jedoch auch als Reitpferd und Freizeitpferd beliebt. Er kann für Anfänger sehr gut geeignet sein, da er ein ruhiges Temperament besitzt und sich sehr gut führen lässt. Zugarbeit und lange Ausritte sind ideal um das arbeitswillige Tier zu beschäftigen, aber auch Bodenarbeit und Showreiten können dem Azteken großen Spaß bereiten.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse

Das Stockmaß eines Azteca liegt zwischen 1,42m bis 1,60m und das Profil ist geprägt von einer breiten Stirn und ausdrucksvollen Augen. Erlaubt sind laut dem Zuchtstandard alle Farben außer Schecken.

Charakter der Azteken

Der Charakter der Azteken ist sehr von den spanischen und nordamerikanischen Ausgangsrassen geprägt, so sind die Pferde sehr arbeitswillig und können sich lange Zeit konzentrieren und genau ihre Kraft einteilen und Leistung abliefern. Dem Menschen gegenüber sind die Azteken aufgeschlossen und freundlich. Sie lassen sich leicht trainieren und haben eine gewisse Nervenstärke. Dadurch sind sie nicht nur gute Arbeitspferde, sondern auch für Anfänger geeignet und können auch als Schulpferde und Kutschpferde genutzt werden. In der Gruppe fühlen sie sich wohl und können auch als Beistellpferde gehalten werden, wobei eine Einzelboxhaltung nicht in Frage kommt.

Azteken kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Wer einen Azteken kaufen oder verkaufen möchte, sollte sich vorab genau über diese eher unbekannte Pferderasse aus Mexiko informieren. Denn nicht nur die Pflege und Haltung des Pferdes bedarf einiges an Fachwissen, sondern auch die Zusammensetzung des Preises. Der Preis für ein Pferd hängt immer von verschiedenen Aspekten des jeweiligen Tieres ab und kann selbst innerhalb einer Rasse stark schwanken und um mehrere tausend Euro auseinanderliegen. Zu den wichtigen Faktoren bezüglich des Preises gehört unter anderem das Alter des Pferdes, seine Ausbildung und seine Abstammung. Wer einen Azteken kaufen möchte, sollte sich deshalb genau überlegen, für welchen Zweck er das Tier kaufen möchte und wie sein eigenes Können aussieht. Die Regelung der Ankaufsuntersuchung ist ebenfalls sehr wichtig.

Inserat einstellen auf ehorses

Bei ehorses kann jeder kostenlos bis zu zwei Inserate einstellen und damit ein neues Zuhause für seine Pferde suchen. Wer regelmäßig mehrere Pferde verkaufen möchte, kann ein ehorses Premium Abo abschließen. Dieses enthält unterschiedliche Möglichkeiten der Verkaufsförderung und hilft dabei, noch schneller den passenden Partner für das Verkaufspferd zu finden.

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zur Pferderasse Azteken.

Häufige Fragen zu den Azteken

Was kostet ein Azteke Pferd?

Der Preis für ein Azteke kann nicht genau festgelegt werden, da dieser von verschiedenen Faktoren abhängt und die Pferderasse in Deutschland nur selten vertreten ist. Die meisten Tiere, die hier verkauft wurden, hatten einen durchschnittlichen Preis von 3000 bis 5000 Euro. Mit einer besonderen Abstammung oder speziellen Ausbildung kann der Preis natürlich deutlich höher ausfallen.

Wie groß werden Azteken?

Die durchschnittliche Größe der Azteken liegt bei einem Stockmaß von und 150 cm, wobei die Stuten etwas kleiner als die Hengste sind.

Wie alt werden Azteken?

Die Lebenserwartung eines Pferdes hängt immer von der Gesundheit des jeweiligen Tieres und seiner Haltung ab. Da die Azteken zu den schweren Warmblutrassen zählen, hat ein gesundes Pferd eine durchschnittliche Lebenserwartung von 20 bis 25 Jahre. In seltenen Fällen wurden die Tiere auch schon 30 Jahre alt.


Mehr über das Azteken erfahren im ehorses Magazin
i
netgrade