Heute Neu: 276 | verkauft: 712
c
k

Karachai kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
0 Treffer
Karachai
H
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
s Nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Speichern Sie die Suche und wir senden Ihnen eine Email, sobald wir etwas für Sie finden.
Suche speichern
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Karachai (0)

Mehrfachauswahl
Suche weiter eingrenzen

Das Karachai Pferd stammt aus dem Kaukasus und wurden dort von dem einheimischen Volk der Karachai gezüchtet, die dem Tier auch ihren Namen verliehen haben. Die Pferderasse ist sehr eng mit den bekannteren Kabardinern verwandt. Die beiden Rassen wurden lange Zeit gegenseitig in der Zucht eingesetzt und die klare Trennung der Rassen erfolgte erst vor kurzer Zeit. Außerhalb ihrer Heimat sind die Karachai Pferde jedoch recht unbekannt und werden gerade in Deutschland nur selten zum Kauf oder Verkauf angeboten. In ihrer Heimat werden die Karachai Pferde in erster Linie als Reitpferde und als Distanzpferde eingesetzt. Dabei gelten die Tiere als sehr trittsicher und können sich in dem gebirgigen Gebiet ihrer Heimat problemlos bewegen. Daher sind die Karachai Pferde bei und sehr gut als Reitpferde für das Gelände und das Distanzreiten geeignet, wobei sie auch gute Freizeitpferde sind und allgemein vielseitig eingesetzt werden können.

Karachai Pferde kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer ein Karachai Pferd kaufen oder verkaufen möchte, braucht einen zuverlässigen und sicheren Marktpartner auf seiner Seite. ehorses ist der größte Pferdemarkt im Onlinebereich und bietet auf seiner Verkaufsplattform Pferderassen aus der ganzen Welt an. Hinzu kommen noch Ratgeber und Berichte und Informationen zu den verschiedenen Pferderassen. Mit ehorses als Partner wird sich schnell das gewünschte Karachai Pferd finden lassen oder auch ein neuer Besitzer für ein Exemplar dieser eher selten Pferderasse. Damit die Nutzer von ehorses nicht den Überblick verlieren, hat die Plattform eine intelligente Filterfunktion, die nach Kategorien und Schlagwörtern suchen kann. Dadurch finden die Nutzer sehr schnell ein Inserat, welches auf ihre Interessen beim Pferd passt. Für Verkäufer ist es demnach sehr wichtig, alle relevanten Informationen zum Pferd bereits im Inserat zu veröffentlichen. Hierunter fallen vor allem die Angaben zum Ort, an dem das Karachai Pferd untergebracht ist - zusammen mit der Postleitzahl und dem Bundesland. Ebenso sollte das Geschlecht des Pferdes, sein Alter, das Stockmaß, der Ausbildungsstand, die Fellfarbe und der Preis in dem Inserat zu finden sein.

Karachai Pferd im Steckbrief

Historie und Zucht des Karachai Pferdes

Die Karachai Pferde sind eine recht alte Pferderasse, die vor allem als Nutztiere von den heimischen Völkern des Kaukasus gehalten und gezüchtet wurden. Die Geschichte der Pferde beginnt in der nordwestlichen Region des Kaukasus, die Zucht begann bereits im 14. Jahrhundert. Damals wurden die heimischen wilden Pferden zu militärischen und landwirtschaftlichen Arbeitstieren gezüchtet, die optimal an die herrschenden klimatischen und geografischen Bedingungen angepasst waren. Die Pferde waren schon bald im gesamten Kaukasus verbreitet und bekamen bereits im 18. Jahrhundert die Aufmerksamkeit von Europäischen Forschern.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Zucht soweit, dass jedes Jahr etwa zehntausend Pferde verkauft wurden. Der Bürgerkrieg im Land hat die Pferdezucht lange Zeit zum Erliegen gebracht und erst in den 1920er Jahren wurde die Zucht der Karachai Pferde wieder aufgenommen. Nach den Wirren der Kriegszeit des Zweiten Weltkrieges wurde die Rasse verändert und sollte vor allem ein höheres Stockmaß erreichen, hierfür wurden unter anderem Araber eingekreuzt. Dadurch hat das Karachai Pferd sein heutiges Erscheinungsbild erhalten und konnte dennoch seine besondere Trittsicherheit und seine robuste Art behalten. Lange Zeit wurde die Pferderasse auch mit der nahe verwandten Rasse der Kabardiner gepaart, mittlerweile werden die Tiere sehr stark voneinander getrennt und nur ohne Einkreuzungen gezüchtet.

Eignung der Karachai Pferde

Die Karachai Pferde sind sehr vielseitig. Sie sind hervorragende Reitpferde und durch ihre robuste Art, dem ruhigen und dennoch arbeitswilligen Wesen sehr gute Anfängerpferde und auch gute Schulpferde. Durch ihre Eignung als Gebirgspferde werden sie in ihrer Heimat für lange Ausritte und schwierige Bergpassagen genutzt aber auch für die Arbeit der Landwirte. Die Karachai Pferde sind sehr gut im Distanzreiten und Disziplinreiten und werden allgemein gerne als Freizeitpferde gehalten, da sie genügsam sind.

Aussehen und Erscheinungsbild der Karachai Pferde

Die Karachai Pferde haben einen sportlichen und eher trockenen Körperbau, dem man die Einkreuzung der Araber deutlich anmerkt. Sie sind edle und dennoch sehr robuste Pferde, die in allen Grundfarben vorkommen. Die Pferde haben einen kräftigen jedoch eher kurzen Rücken und lange und elegante Beine, die sie trittsicher durch jedes Gelände tragen. Die Hufe sind eher rund und haben eine mittlere Härte. Das Stockmaß beträgt 145 bis 155 cm. Der Ansatz des Schweifs ist hoch und die Kuppe fällt in einer runden Kurve nach unten ab.

Charakter der Karachai Pferde

Der Charakter der Karachai Pferde ist geprägt durch ihre hohe Arbeitsmoral und ihre freundliche und ruhige Art. In der Regel sind sie menschenbezogen und lassen sich leicht führen. Das sportliche Temperament, welches sie durch die Einkreuzungen mit den Arabern erlangt haben, erlaubt ihnen ein sportliches Auftreten und viel Energie, die sie gut dosiert einsetzen können. Dadurch sind die Karachai Pferde nicht nur für Anfänger geeignet, sondern auch für sportbegeisterte erfahrene Reiter. Sie sind zudem sehr nervenstark und haben kein übertriebenes Fluchtverhalten.

Vom Charakter her lassen sich die Karachai Pferde leicht mit den bekannteren Kabardinern vergleichen. Sie bringen alle guten Eigenschaften von menschenbezogenen Arbeitspferden mit und sind in der Therapie und als Schulpferde geeignet, wobei sie entsprechende Ausbildung brauchen. In ihrer Heimat werden sie auch zum Ziehen von Wägen und leichten Lasten genutzt, wobei sie kein klassischen Kutschpferde sind.

Karachai Pferde kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Wer ein Karachai Pferd kaufen oder verkaufen möchte, sollte man beim Erstellen der Inserate auf einige Dinge achten. Denn wie bei jeder Pferderasse kann sich auch der Preis für ein Karachai Pferd deutlich unterscheiden und mehrere tausend Euro auseinanderliegen. Damit der gewählte Preis für das Pferd auch nachvollziehbar ist, müssen in der Anzeige diverse Angaben zum Pferd zu finden sein, die einen starken Einfluss auf den Preis haben. Zu den Faktoren, die einen deutlichen Einfluss auf den Preis haben, gehören vor allem das Alter des Pferdes, sein Ausbildungsstand und die Abstammung. Ein potenzieller Käufer kann aus diesen Angaben heraus besser nachvollziehen, wie sich der Preis zusammensetzt, er sollte sich vor dem Kauf auch immer Gedanken darüber machen, für welchen Zweck er das Pferd kaufen möchte. zudem sollte vor dem Kaufabschluss eine Ankaufsuntersuchung gemacht werden, um den Gesundheitszustands des Pferd zu überprüfen.

Inserat einstellen auf ehorses

Das Einstellen von Inseraten erfolgt bei ehorses sehr einfach und erfolgt mit nur wenigen Klicks. Dabei ist das Erstellen von zwei Inseraten im Jahr für den Nutzer kostenlos. Daneben gibt es noch das Premium-Abonnement: Das Abo bietet Händlern die Möglichkeit alle Premium-Vorteile von ehorses zu nutzen und ohne Beschränkung Pferde zu inserieren. Zudem beinhalt das Premium-Segment zahlreiche verkaufsfördernde Vorteile wie beispielsweise die Positionierung im ehorses Newsletter oder die Bewerbung in den Social Media Kanälen

Häufige Fragen

Was kostet ein Karachai Pferd?

Da die Karachai Pferde in Deutschland eher selten sind, kann der Preis für ein Tier mit einwandfreiem Stammbaum durchaus im Bereich von 15000 bis 20000 Euro liegen. Pferde, die noch einen hohen Araber Anteil oder Kabardiner im Stammbaum haben, sind in der Regel für einen Kaufpreis von rund 7000 Euro zu haben.

Wie groß ist ein Karachai Pferd?

Das Stockmaß der Karachai Pferde liegt im Durchschnitt bei 145 bis 155 cm. Früher waren die Pferde noch deutlich kleiner, jedoch hat die Einkreuzung der Araber ein wesentlich höheres Stockmaß bei den heutigen Tieren hervorgerufen.

Wie alt wird ein Karachai?

Das mögliche Alter, welches ein Pferd erreichen kann, hängt natürlich immer von der Gesundheit des Tieres und seiner Haltung ab. Ein gesundes Karachai Pferd, das vernünftig gehalten wird hat eine Lebenserwartung von etwa 20 bis 25 Jahren. 


Mehr über Karachai erfahren im ehorses Magazin
i