Exquisiter Hengsanwärter aus hann. Spitzenstamm

 
 
 
 
1 Video
Verkaufspferd
ID: 1363784
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €

Rheinländer
Hengst
Fohlen (05/2017)
Brauner
05.08.2017
Details
Anbieter
Verkaufspferd
1363784
Preiskategorie D
10.000 bis 15.000 €
Rheinländer
Hengst
Fohlen (05/2017)
Brauner
Dressur
Hannoveraner Verband
Standort
49448 Stemshorn
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Dressurpferdezucht auf den Punkt gebracht: Vitalis x Florestan x Bolero x Grande x Duellant.
Typvolles Hengstfohlen der Sonderklasse mit sehr elastischem Bewegungsablauf und super Charakter. Schritt, Trab und Galopp weit überdurchschnittlich.
StPrSt Faith Hill hat ein s.g. Stutenprüfung abgelegt (GGA 8,33, Rittigkeit 8,5) und ist Vollschwester zu den S-siegreichen Pferden Freixenet (Isabell Werth / Verdener Auktion 95.000,00 €) und Fanny Hill (Dana Hanke / Verdener Auktion 30.000,00 €). Faith Hill brachte bereits meherer hochbezahlte Auktionsfohlen bzw. den int. Grand Prix erfolgreichen Drops of Jupiter von Desperados (Scott Hasler, USA). Ihre Mutter Bella Donna ist Vollschwester zum Bundeschampion und S-Dressur-Sieger Boccacio und brachte u.a. Dimension de Hus v. Desperados (Grand Prix Sieger / Jessica Michel/Frankreich). Die Mutter von Bella Donna ist Vollschwester zum Landbeschäler Grunewald (Landgestüt Celle) und zum S-siegreichen Grand Manier.
Aus dem hann. Stutenstamm der Antipathie stammen z.B. gekörte Hengste wie Royal Blend (v. Rotspon / LG Celle), Don Bedo (v. Donnerhall / LG Warendorf), Shakespeare in Love, Pik Star, Zagallo, etc. und Sportpferde wie Fürst Klevenhüller (Bundeschampion, Grand Prix Sieger / H. Langehaneberg), A Tempo (int. S-Spr. / P. Schmitz), Lou (int. S-Spr. / F. Sloothaak), etc.

Abstammung

49448 Stemshorn Deutschland
+49 (0)1724224128
49448%20stemshorn

Kontakt zum Anbieter aufnehmen






Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Die Rasse des Rheinländer Pferdes entstand Ende des 19. Jahrhunderts im gleichnamigen Rheinland. Entsprechend ihrer damaligen Verwendung als Arbeitspferde wurden die Rheinländer zu dieser Zeit als Kaltblut gezüchtet. Als Mitte des 20. Jahrhunderts eine größere Nachfrage an Sportpferden entstand, wur ...mehr
9 n r
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.