Heute Neu: 230 | verkauft: 616
c
Inseratsbild

KROS

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2460168
Einstelldatum: 18.03.2021
800 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ... Mehr zur Pferderasse Trakehner

KROS


Trakehner
Warmblut
Hengst
7 Jahre
167 cm
Dunkelbrauner
Springen
Dressur
Vielseitigkeit

Beschreibung

Deutsch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Mit Kros wird ein hoch interessanter Veredler angeboten, der über 62,50% Vollblut im Pedigree führt. Seine Leichtfüßigkeit und sein lockerer Bewegungsablauf zeichnen diesen Hengst besonders aus. Springmäßig überzeugt er durch Vermögen, Technik und Übersicht; die extreme Reaktionsschnelligkeit in jeder Situation beeindruckt immer wieder aufs Neue!

2016 erhielt Kros bei der Trakehner Frühjahrskörung ein positives Körurteil und wurde Ende des Jahres für Westfalen anerkannt. Im selben Jahr absolvierte er erfolgreich seinen 100-Tage- Test in Polen mit einer Gesamtnote von 8,29 und wurde Gesamtsieger dieser Hengstleistungsprüfung.

Vierjährig startete er mit großem Erfolg unter Jens Hoffrogge in Geländepferde und Springpferdeprüfungen der Klasse A. Unter anderem konnte er beim Trakehner Bundesturnier bereits vierjährig die Kombinierte Prüfung der vier- bis sechsjährigen Pferde für sich entscheiden. 2018 war Kros Seriensieger in Geländeprüfungen und Springpferdeprüfungen der Klasse L mit Höchstnoten.

Kros erster Fohlenjahrgang begeisterte durch überaus typvolle, langbeinige und unheimlich bewegungsstarke Fohlen.

Sein Vater ist der aus Polen stammende Trakehner Ajbek. Kros ist väterlicherseits ein Halbbruder des ebenfalls gekörten Avatar, der sportlich bislang in jeder Hinsicht bis zum CIC ** Niveau überzeugen konnte. Avatar brachte bereits vielseitig veranlagte Nachkommen sowie zwei weitere gekörte Söhne in Deutschland.

Mutter ist die Halbblutstute Korsarka, die auf den Hengst Sword xx zurückgeht und aus dem Stutenstamm der Korsyka hervorgegangen ist. Kros Vollbruder Kipper ist unter Miriam Bray ebenfalls hocherfolgreich in Jungpferdeprüfungen.

Der aus der Zucht von Marek Przeczewski stammende Dunkelbraune wird in der Decksaison 2019 über Frischsamen im Einsatz sein. Sportlich wird er 2019 von Jens Hoffrogge auf internationale Aufgaben vorbereitet. Sein Ehrgeiz kombiniert mit seiner Rittigkeit und seiner vielseitigen Veranlagung lassen auf Großes hoffen!
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Kros oferuje bardzo interesującą rafinerię, która przenosi ponad 62,50% krwi pełnej w rodowodzie. Jego lekkość i luźny ruch charakteryzują szczególnie tego ogiera. Skacząc, przekonuje swoim bogactwem, technologią i przeglądem; ekstremalna responsywność w każdej sytuacji zachwyca raz za razem!

W 2016 roku Kros otrzymał pozytywną ocenę na Trakehner Spring Award i został wyróżniony westfalią pod koniec roku. W tym samym roku z powodzeniem ukończył 100-dniowy test w Polsce z łącznym wynikiem 8,29 i został zwycięzcą tego testu wydajności ogiera.

Cztery lata zaczynał od wielkiego sukcesu pod wodzą Jensa Hoffrogge'a w koniach terenowych i pokazowych zawodach skokowych w klasie A. W wieku czterech lat wygrał między innymi test 4-6-letnich koni w Trakehner Bundestournament. W 2018 roku Kros zwyciężył w zawodach off-roadowych i klasy L w skokach pokazowych z najwyższymi notami.

Pierwszy źrebię kro zaimponował niezwykle typowymi, długonogimi i niesamowicie silnymi źrebiętami.

Jego ojcem jest Trakehner Ajbek, pochodzący z Polski. Kros jest po ojcowskiej stronie przyrodnim bratem również licencjonowanego awatara, który był w stanie przekonać pod każdym względem do poziomu CIC**pod każdym względem. Avatar przyniósł już wszechstronne potomstwo, a także dwóch innych licencjonowanych synów w Niemczech.

Matka jest półkrwiową klaczą Korsarka, która wraca do ogiera Miecz xx i wyszła z plemienia klaczy Korsyki. Pełny brat Kro Kipper jest również bardzo udany w młodych prób konnych pod Miriam Bray.

Ciemnobrązowy z hodowli Marka Przeczewskiego będzie używany w sezonie okładkowym 2019 nad świeżymi nasionami. W 2019 roku Jens Hoffrogge przygotuje go do międzynarodowych zadań. Jego ambicja w połączeniu z jego rideability i jego wszechstronne usposobienie dać nadzieję na wielkie rzeczy!

Abstammung

Standort

29221 Celle
Deutschland

Anbieter

Niedersächsisches Landgestüt Celle
E
29221 Celle
Deutschland
Wir sprechen:
 
 
Schwerpunkte
Dressurpferde
Deckhengste
Fahrpferde
Freizeitpferde
Hunter
Springpferde
Vielseitigkeitspferde
Zuchtpferde
Schaupferde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Niedersächsisches Landgestüt Celle
E
29221 Celle
Deutschland
i