Heute Neu: 512 | verkauft: 626
c
Welsh-D Hengst Fohlen (04/2022) Brauner
+16 Bilder

Welsh-Cob Fohlen sucht ein 5* Zuhause

Inseratstyp: Verkaufspferd
Inserats-ID: 3151509
Einstelldatum: 17.05.2022
Inseratsaufrufe: 731
Inserat gemerkt: 4
Preiskategorie 2.500 € bis 5.000 €
Basisanbieter
25779 Glüsing
Deutschland
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Welsh Pony der Sektion D ist das Größte der Welsh Ponys. Sein Ursprungsland Wales liegt in Großbritannien, wo es auch heute noch gezüchtet wird. Das Welsh Cob Pony ist ein stabiles Kleinpferd, das ausgesprochen vielseitig verwendbar ist. Es wird als Jagdpferd für ältere Leute, als Freizeitpferd ... Mehr zur Pferderasse Welsh-D
Welsh-D
Pony
Hengst
Fohlen (04/2022)
Brauner
Zucht
Schau
Vielseitigkeit
Freizeit

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Sein Name ist Südermoorhofs Lord Mael was übersetzt bedeutet "Herr Prinz".
Schon ein paar Minuten nach der Geburt, hat er so Stolz und Präsent geguckt, da haben wir gesagt "er guckt wie ein Prinz".

Geboren ist er kurz nach 0.00 Uhr am 5.4.2022.
Braun, 4x weiß und eine schöne Kopfzeichnung

Er ist selbstbewusst, total schlau und absolut neugierig und menschenbezogen. Mael ist nach der Geburt direkt von sich aus auf uns zugelaufen und kommt immer freudig wiehernd an, wenn er uns sieht. 

Mael hat traumhafte Bewegungen und wäre nicht nur für die Zucht, sondern auch als tolles Allrounderpony interessant. 

Meine Fohlen lernen ein "erweitertes" Fohlen ABC kennen. 
Dinge wie Hufe geben und geputzt werden sind selbstverständlich. 
Auch ans Halfter werden sie direkt gewöhnt und was mir sehr wichtig ist, das Führen wird ohne Druck gelernt. 
Also nicht wie einige es machen "Festhalten bis sie sich ausgezappelt haben" und somit schon in den ersten Wochen das Genick belasten, sondern ganz ohne Zug am Kopf oder Genick mit einem Strick um den Po und dann sozusagen schieben statt vorne ziehen. 
Dann lernen die Fohlen bei mir spielerisch Gelassenheitstraining kennen (Plane, Poolnudeln, Flatterband etc.) spazieren gehen und auch Anhängertraining mache ich spielerisch ohne Stress und Druck.
Da ich meine Pferde nach meiner eigenen Mischung aus Liberty, Freiheitsdressur und PatParelli "arbeite", lernen auch die Fohlen von Anfang an auf die Körpersprache zu achten und lernen die ersten Basics.

Lord Mael wächst im Herdenverband mit einem Fohlen, 2-j., 3-j., 4-jährigen und älteren Ponys auf.
So lernt er direkt, wie man sich in einer Herde verhält und auch dort ein wenig erzogen wird, aber auch genug Spielkameraden hat.
Er ist aktuell 24/7 draußen, außer es soll Nächte lang durchregnen, dann kommen sie nochmal über Nacht in die Box.

Meine Pferde werden komplett natürlich ernährt. Das bedeutet es gibt keine synthetischen Fertigmüslis mit massig Konservierungsmittel.
Einen genauen Ernährungsplan der Stute während der Trächtigkeit und auch jetzt kann ich fertig machen.

Seine Abstammung lässt für mich keine Wünsche offen:
Seine Mutter ist Vorsum Magic Lady.
Ca. 146 cm groß.
Sie ist nicht nur bildschön, sondern hat auch eine starke Ausstrahlung, die er auf jeden Fall geerbt hat.
Auch war sie schon auf einigen Schauen unterwegs:
2012 DE-Cup Overall Foal Champion
2013 DE-Cup Res. Youngstock Champion
2014 Champion Sec. D
2015 2x Res. Youngstock Champion
2016 2x 2 Platz Int. Show und in der NL (Mares 4-7)

Magics Vater: Cwmhafod Mr. Tom ist immer artig und ehrlich. Auch unter dem Sattel hat er sich toll gemacht.

Cwmhafod Mr. Tom stammt ab von Trevallion Picasso (Performance Sire Rating WPCS under saddle first 2014+16+17 second 15+19) und Cwmhafod Anne`s Pride (3 place Royal Welsh, sec. D Medal Award 2000+2002)

Magics Mutter: Vorsum Megan (2005 Overall Foal Champion IG Welsh, 2008 Dragon Welsh Show NL First, Youngstock Champion+Res. Supreme Champion, 2008 Belgien First, Youngstock Champion + Res. Overall Youngstock Champion usw..)

Vorsum Megan stammt ab von Lllangybi Maverick - hat viele Erfolge unter dem Reiter und zusätzlich noch Siegerhengst Körung 2001, 4. Platz Lampeter 2002, Champion Welsh Cob 2005, Res. Sieger Bundesschau 2005 usw.


Sein Vater ist Fjordglimt Lord Midas.
Ca. 152cm groß, geboren 2017.
Top Bewegungen, eine tolle Halsung und ein starkes Fundament machen den Hengst zu einem echten Hingucker. 
Auch er hat schon ein paar Erfolge gesammelt und seine weitere Abstammung spricht für sich.
Vater Menai Sparkling Midas, der Vater von ihm ist H-S Martino hatte den 2 Platz bei der Lampeter Show und wurde als teuerster Hengst nach Dänemark verkauft, dort leider nach einem halben Jahr verstorben. 
Seine Mutter Menai Sparkling Lady:  Royal Welsh 4 x 1.Platz + 1 x 2. Platz und Mutter von mehreren sehr guten Hengsten.

Die Mutter von Lord Midas ist Danaway Lola. Sie hat nicht nur ein schönes Erscheinungsbild, sondern hat schon einige spitzen Fohlen gemacht. 

Ausziehen darf er ca. ab dem 8 Monat, da wir ein sanftes absetzen bevorzugen. 

Er wird beim Pferdestammbuch SH eingetragen. 

Meine Wünsche (!) an sein neues Zuhause 
- Spielkameraden 
- auch im jungen Alter etwas unternehmen und nicht bis 4 Jährig auf der Weide bleiben
- gerne viel Freiarbeit/Liberty 
- weiterhin eine natürliche Fütterung (ist nicht schwer und ich bin gerne behilflich)
- ein für immer Zuhause 
- nicht eins von vielen Ponys sein


Bei Interesse bitte eine Nachricht mit einer kurzen Beschreibung.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
His name is Südermoorhof's Lord Mael which translates to "Mr. Prince".
Just a few minutes after the birth, he looked so proud and present, we said "he looks like a prince".

He was born shortly after 0.00 a.m. on 5.4.2022.
Brown, 4x white and a beautiful head drawing

He is self-confident, totally smart and absolutely curious and people-oriented. Mael ran directly towards us after the birth and always arrives joyfully when he sees us. 

Mael has fantastic movements and would be interesting not only for breeding, but also as a great all-round pony. 

My foals get to know an "extended" foal ABC. 
Things like giving hooves and being cleaned are a matter of course. 
They are also directly accustomed to the halter and what is very important to me, leading is learned without pressure. 
So not as some do "hold on until they have zapped" and thus strain the neck in the first few weeks, but without a pull on the head or neck with a rope around the buttocks and then, so to speak, push instead of pulling forward. 
Then the foals playfully get to know serenity training (tarpaulin, pool noodles, flutter band etc.) and also trailer training I do playfully without stress and pressure.
Since I "work" my horses according to my own mixture of Liberty, Freedom Dressage and PatParelli, the foals also learn to pay attention to body language from the beginning and learn the first basics.

Lord Mael grows up in a herd with a foal, 2-year-old, 3-year-old, 4-year-old and older ponies.
So he learns directly how to behave in a herd and how to be educated there a little, but also has enough playmates.
He is currently out 24/7, unless it should rain for nights, then they come back overnight in the box.

My horses are fed completely naturally. This means that there are no synthetic ready-made mueslis with massive preservatives.
An exact nutrition plan of the mare during pregnancy and even now I can finish.

His ancestry leaves nothing to be desired for me:
His mother is Vorsum Magic Lady.
Approx. 146 cm tall.
She is not only beautiful, but also has a strong charisma, which he has definitely inherited.
She has also been on the road at several shows:
2012 DE-Cup Overall Foal Champion
2013 DE-Cup Res. Youngstock Champion
2014 Champion Sec. D
2015 2x Res. Youngstock Champion
2016 2x 2 place Int. Show and in the NL (Mares 4-7)

Magic's father: Cwmhafod Mr. Tom is always kind and honest. He also did a great job under the saddle.

Cwmhafod Mr. Tom is descended from Trevallion Picasso (Performance Sire Rating WPCS under saddle first 2014 16 17 second 15 19) and Cwmhafod Anne's Pride (3 place Royal Welsh, sec. D Medal Award 2000 2002)

Magic's Mother: Vorsum Megan (2005 Overall Foal Champion IG Welsh, 2008 Dragon Welsh Show NL First, Youngstock Champion Res. Supreme Champion, 2008 Belgium First, Youngstock Champion   Res. Overall Youngstock Champion etc..)

Vorsum Megan is descended from Lllangybi Maverick - has many successes under the rider and additionally winner stallion licensing 2001, 4th place Lampeter 2002, champion Welsh Cob 2005, res. winner Bundesschau 2005 etc.

His father is Fjordglimt Lord Midas.
Approx. 152cm tall, born in 2017.
Top movements, a great neck and a strong foundation make the stallion a real eye-catcher. 
He, too, has already collected a few successes and his further ancestry speaks for itself.
Father Menai Sparkling Midas, the father of him is H-S Martino had the 2nd place at the Lampeter Show and was sold as the most expensive stallion to Denmark, where unfortunately died after half a year. 
His mother Menai Sparkling Lady: Royal Welsh 4 x 1st place   1 x 2nd place and mother of several very good stallions.

The mother of Lord Midas is Danaway Lola. Not only does she have a beautiful appearance, but she has already made some pointed foals. 

He is allowed to take off about 8 months, as we prefer a gentle weaning. 

It is entered in the horse record book SH. 

My wishes (!) for his new home 
- Playmates 
- do something even at a young age and do not stay on the pasture until 4 years of age
- like a lot of free work/liberty 
- still a natural feeding (is not difficult and I am happy to help)
- a home forever 
- not be one of many ponies

If you are interested, please send a message with a short description.

Abstammung

Standort

25779 Glüsing
Deutschland


Anbieter

Basisanbieter
E
25779 Glüsing
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
n r
Basisanbieter
E
25779 Glüsing
Deutschland
i