Heute Neu: 285 | verkauft: 742
c
k

Polo Pony kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
0 Treffer
Polo Pony
H
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
s Nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Speichern Sie die Suche und wir senden Ihnen eine Email, sobald wir etwas für Sie finden.
Suche speichern
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 19,99 € 14,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Polo Pony (0)

Mehrfachauswahl
Suche weiter eingrenzen

Der Begriff Polo Pony wird im Bereich des Polosports sehr oft als Überbegriff für die Pferde, die beim Polo Sport eingesetzt werden, benutzt. Darum haben viele Menschen bei dem Begriff Polo Pony keine direkte Pferderasse im Sinn. Doch es gibt eine Pferderasse, die den Namen Polo Pony trägt. Die Polo Ponys sind mittelgroße Pferde, die aus einer Kreuzung der Criollo mit Vollblut Pferden entstanden. Die Pferde sind extrem wendig und nervenstark. Sie sind auch für Freizeitreiter geeignet, wobei sie als anspruchsvolle Pferde gelten. Die Polo Ponys werden in erster Linie nur an Polospieler verkauft, daher finden sich sehr selten die Polo Ponys im freien Handel.

Polo Pony kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer eines der seltenen Polo Pony kaufen oder verkaufen möchte, sollte ehorses nutzen. ehorses ist der größte Pferdemarkt im Onlinebereich und es finden sich auf der Plattform tausende Inserate zu den verschiedensten Pferderassen sowie eine Fülle an Informationen zu den Rassen und zur Pferdehaltung. Damit jeder Nutzer bei ehorses schnell und zuverlässig die Pferderasse findet, die er kaufen oder verkaufen möchte, gibt es die umfangreiche Filterfunktion. Diese ermöglicht es dem Nutzer, die Inserate nach bestimmten Kriterien zu durchsuchen. Daher sollte jede Anzeige auf ehorses möglich genaue Angaben zum Pferd enthalten. So sollte in jeder Anzeige der Ort an dem das Pferd steht zu finden sein, zusammen mit der Postleitzahl und dem Bundesland. Ebenso sollte das Geschlecht des Tieres, das Alter und das Stockmaß in der Anzeige zu finden sein. Ausbildungsstand, Farbe und Preis werden ebenfalls sehr oft von den Nutzern gesucht.

Polo Pony im Steckbrief

Historie und Zucht des Polo Pony

Der Polo Sport gehört zu den ältesten Teamsportarten der Welt, dementsprechend ist auch die Geschichte der Polo Ponys sehr alt. Nach Europa kam der Polosport in etwa im 19. Jahrhundert. Damals brachten die britischen Soldaten den Sport zu Pferd mit aus dem ostindischen Manipur. In England wurde der Polosport zunächst auf den importierten Manipur Ponys gespielt. Diese Pferde waren für die Engländer jedoch ungeeignet, da diese nur ein Stockmaß von 130 cm. Das Problem der geringen Größe wurde durch das Einkreuzen von Englischen Vollblutpferden behoben. Wobei zwar hauptsächlich das Englische Vollblut eingekreuzt wurde, allerdings auch das Dartmoor Pony und das New Forest Pony. Die Pferde sollten vor allem stabil und robuste Ponys sein, doch die Vorstellung der Engländer für die perfekten Polo Pferde wich deutlich von den Erwartungen von anderen Ländern, darunter vor allem Amerika ab. Daher stritten die Vereine und Züchter um die Richtung, in der sich das Polo Pony entwickeln sollte und welche Zuchtrichtung das ideale Pferd für das Polospiel hervorbrachte. Eine einheitliche Zucht von einem Typ gelang erst, als Argentinien in den 1930er Jahren die Nummer Eins im Polosport wurde. Die Argentinier hatten den Criollo mit einem Englischen Vollblut gekreuzt und dadurch ein robustes, schnelles und wendiges Pferd erschaffen, das die ideale Größe für Polo hatte. Diese neue Kreuzung wurde schnell von den anderen Nationen übernommen und bekam den offiziellen Rassenamen Polo Pony. Dabei haben die Argentinier immer nur die schnellsten und erfolgreichsten Vollbluthengste mit geeigneten Criollo-Stuten verpaart. Trotz des Erfolges der Tiere ist das Hauptzuchtgebiet der Polo Ponys immer noch in Argentinien, obwohl die Rasse seit 1984 anerkannt ist. Die Leitung über die Zucht hat der Verein Argentine Association of Polo Pony Breeders, dieser führt auch das offene Stutbuch.

Eignung der Polo Ponys

In erster Linie wird das Polo Pony für den Polosport gezüchtet, doch in dem klugen und agilen Kleinpferd steckt noch viel mehr. Die Polo Ponys sind wendig, schnell und temperamentvoll, die Tiere haben einen starken Charakter und können im Umgang anspruchsvoll sein. Daher eignen sich die Polo Ponys auch für das Western- und Distanzreiten, sowie als anspruchsvolles Freizeitpferd.

Aussehen und Erscheinungsbild der Polo Ponys

Da es sich beim Polo Pony um ein Kleinpferd handelt, hat dieses auch nur ein Stockmaß von 148 bis 160 cm, wobei beim Polosport eine Stockmaß von 150 bis 155 cm als ideal gilt. Als Fellfarbe ist bei den Polo Ponys jede Farbgebung erlaubt. Es finden sich sehr oft Schecken und Rappen unter den sportlichen Tieren. Die Mähne der Polo Ponys ist lang und dicht, für den Sport wird sie daher meist geflochten und zu kleinen Kugeln gebunden.

Der Körper des Polo Ponys wirkt quadratisch mit langen Beinen, die schnelle Bewegungen und enge Wendungen erlauben. Der Körper sollte gut durchtrainiert sein und einen hohen Muskelanteil besitzen. Das Pferd wirkt auf den ersten Blick hin athletisch. Die Kruppe des Pferdes ist abfallend und die Hinterhand wirkt kräftig und trocken. Der Hals sollte geschwungen und elegant sein mit einer kräftigen Vorderhand und einem ausgeprägten Widerrist.

Charakter der Polo Ponys

Der Charakter des Polo Pony ist von seiner Sportlichkeit geprägt. Die Pferde sind sehr temperamentvoll und haben einen starken Arbeitswillen sowie eine hohe Intelligenz. Mit Menschen ist das Pony aufgeschlossen und freundlich, dabei kann sein Temperament ihm dennoch etwas im Weg stehen. Dadurch ist es nur bedingt ein Anfängerpferd und eher für erfahrene Reiter geeignet. Zu seinen guten Eigenschaften zählt seine Nervenstärke und die Souveränität, selbst bei dichtem Gedränge mit anderen Pferden und Reitern.

Polo Pony kaufen und verkaufen - Das ist zu beachten

Wer sich ein Polo Pony kaufen möchte oder sein eigenes Tier verkaufen will, sollte bei Anzeigen auf ehorses genau darauf achten, dass diese vollständig sind. Denn der Preis für ein Pferd setzt sich immer aus verschiedenen Aspekten zusammen und ist nachvollziehbarer, wenn diese Aspekte auch in der Anzeige zu finden sind. So sollte immer das Alter des Pferdes angegeben werden, zusammen mit dem Ausbildungsgrad und der Abstammung. Ein Käufer sollte sich Gedanken über sein eigenes Können machen und realistisch abschätzen, ob das gewünschte Pferd wirklich zu ihm passt. Der Verkäufer sollte die Eignung des Tieres erwähnen und die Ankaufsuntersuchung ansprechen.

Inserat einstellen auf ehorses

Das Einstellen von Pferden bei ehorses ist für bis zu zwei Anzeigen kostenlos. Dadurch kann jeder Nutzer ohne zusätzliche Kosten ein neues Zuhause für sein Pferd suchen.

Wer regelmäßig Polo Ponys oder andere Pferderassen verkaufen möchte, kann ein ehorses Premium-Abo abschließen. Dadurch sind Verkäufer in der Lage unbegrenzt viele Tiere auf dem Pferdemarkt einzustellen. Zudem profitieren die Anzeigen von weiteren verkaufsfördernden Zusätzen wie beispielsweise dem Hervorheben von Inseraten oder der Bewerbung über die Social Media Kanäle.

Häufige Fragen

Was kostet ein Polo Pony?

Der Preis für ein Polo Pony mit einer guten Abstammung kann sehr hoch sein, die Tiere sind nur selten auf dem Markt zu finden und kosten in der Regel zwischen 20.000 und 30.000 Euro. Mixe sind natürlich wesentlich günstiger und können bereits ab 10.000 Euro gekauft werden.

Woher stammen die meisten Polo Ponys?

Der Ursprung der Rasse liegt in Argentinien, doch es gibt auch in Deutschland einige Züchter, die allerdings fast ausschließlich für den Polosport züchten.

Wie groß sind Polo Ponys?

Der Standard für Polo Ponys liegt bei 148 bis 160 cm, wobei beim Polosport ein Stockmaß von 150 bis 155 cm bevorzugt wird. Wer ein Tier als Freizeitpferd möchte, braucht natürlich nicht zu sehr auf das Stockmaß zu achten.

Wie alt werden Polo Ponys?

Die Polo Ponys werden wie beinahe alle Ponys sehr alt. Die Lebenserwartung liegt zwischen 25 und 30 Jahre.

Wie temperamentvoll sind Polo Ponys?

Polo Ponys können sehr temperamentvoll sein und sind besonders beim Training und beim Sport sehr arbeitswillig.

Sind Polo Ponys für Anfänger geeignet?

Da das Polo Pony ein Arbeitspferd ist, ist es nur bedingt für Anfänger geeignet- Hinzu kommt auch, dass die Tiere nur sehr selten zum Verkauf stehen.


Mehr über Polo Ponys erfahren im ehorses Magazin
i