Hundevermittlung
Heute Neu: 161 | verkauft: 118
c
k
Image Ukrainer kaufen und verkaufen

Ukrainer kaufen und verkaufen

Wie der Name Ukrainer bereits herleiten lässt stammen Pferde dieser Rasse aus der Ukraine. Im Durchschnitt sind sie ca. 166cm groß und werden somit in die Kategorie der mittelgroßen Pferde eingestuft. Die Hauptdisziplin des Ukrainers ist aufgrund seiner Veranlagungen die Dressur. Er ist in der Regel mit besonders ausdruckstarken Grundgangarten ausgestattet. Die Fellfarben die Pferde dieser Rasse haben sind in den meisten Fällen Brauner oder Fuchs, eher selten kommen Rappen vor und Schimmel gibt es bei den Ukrainern kaum.

Mehr lesen b
1 Treffer
Ukrainer
H
Blickfänger
1 / 3
mit Video
Ukrainer, Hengst, 8 Jahre Dressur
UA-61000
Kharkov
VB 30.000 €
Inserat merken


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Gold
mit Video
Ukrainer, Hengst, 8 Jahre Dressur
UA-61000
Kharkov
VB 30.000 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 0,00 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



1.
2.
3.
Warmblut (1)

Mehrfachauswahl
Ukraine (1)

Mehrfachauswahl
Basisanbieter (1)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (1)

Seite-1-Inserat (1)

Auktionspferde ausblenden (1)

Der gutmütige Sportpartner

Aufgrund seiner guten Bewegungen ist der Ukrainer auch auf Turnieren oft vertreten und dabei sehr erfolgreich. Zusätzlich zu dieser Veranlagung ist er vom Interieur her ein gern gesehener Sportpartner, da er stets gewillt ist zu arbeiten und bei dem Reiter und auch bei anderen Pferden mit seiner Gutmütigkeit glänzt. Nur weil der Ukrainer in der Dressur glänzt bedeutet dies nicht, dass er lediglich in dieser Sparte erfolgreich unterwegs ist. Ebenfalls sieht man ihn oft im Springparcours, Rennsport aber auch vor der Kutsche.

Der Ursprung des Ukrainers

Die züchterische Geschichte dieser Pferderasse startete zum Ende des zweiten Weltkrieges als sich in der Ukraine die Sportpferdezucht durchsetzen konnte. Ursprung dieser Zucht sind die besagten ungarischen Nonius-Stuten, Furiosos und Gidrans. Gekreuzt wurden die genannten Pferde mit weiteren Pferdezuchten, den Trakehnern, Hannoveranern und der englischen Vollblutzucht wobei letzte zu der Veredlung des Ukrainers gedient hat, welcher heutzutage als Halbblut gezählt wird.

i