Europas führender Pferdemarkt

Junger braver Tinker

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+12 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1493882
2.700 €
Tinker
Wallach
4 Jahre
140 cm, Stockmaß
Schecke
06.02.2019
Ferienhof Junkern-Beel GmbH
Herr Heinrich Schulte-Übermühlen
49762 Lathen Deutschland
9
+49 (0)59331694
+49 (0)1725656719
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (29)
CHIEF
Verkaufspferd
1493882
2.700 €
Tinker
Wallach
4 Jahre
140 cm
Schecke
Freizeit

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch

Chief ist ein sehr feiner Tinker. Er reagiert gut auf Hilfen und arbeitet immer mit. Auch im Wald ist er schon sehr sicher und beweist sich als perfektes Freizeitpferd.


Ansprechspartner:
Heinrich Schulte-Übermühlen:0172/5656719
Corinna Droßel:0173/9907286
Standort
49762 Lathen
Deutschland



Ferienhof Junkern-Beel GmbH

Herr Heinrich Schulte-Übermühlen
Junkern-Beel 1
49762 Lathen Deutschland
+49 (0)59331694
+49 (0)1725656719
+49 (0)1739907286
Wir sprechen:  de en

Schwerpunkte
Freizeitpferde
Tinker
Welsh-D
Welsh-PB
49762%20lathen
weitere Inserate (29) b
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Tinker stammen aus Irland, wo sie aus Rassepferden hervorgegangen sind und als Reit- oder Zugpferde gebraucht wurden. Aufgrund ihrer Scheckung galten sie aber erst als relativ wertlos und wurden nicht zur Zucht zugelassen. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts wurde gezielt selektiert nach Farbe; eingekreuz ...mehr
9 n r
i