Europas führender Pferdemarkt

Süsser Tinkerwallach 4.5 J 1.48m sehr lieb

Inseratsbild
 
 
 
 
 
+1 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1478331
3.200 €
Tinker
Wallach
4 Jahre
148 cm, Stockmaß
Apfelschimmel
14.08.2018
Horse & Co Quality Riding CobsVerkaufsstall
Frau Corinna SCHMIDT
53639 Königswinter Deutschland
9
+49 (0)17681705910
+49 (0)17681705910
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (5)
MONTY
Verkaufspferd
1478331
3.200 €
Tinker
Wallach
4 Jahre
148 cm
Apfelschimmel
Freizeit
Standort
53639 Königswinter
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
MONTY , Wallach 4 Jahre ca 148 gross , ein super schöner Irish Cob sehr sehr brav bereits unterm Sattel. Geht in allen Gangarten ins Gelände, läuft auch vorne, muss mit Sicherheit aufgrund seines jugendlichen Alters noch etwas lernen aber er hat die besten Voraussetzungen dafür mit dem richtigen Reiter ein tolles Verlasspferd zu werden.
Im Moment noch jugendlich schlaksig von der Figur. Geschätztes Endmaß ca 153.
3200 €
 neu bei uns vierwöchige Umtausch oder Rückgabe Möglichkeit laut Vertrag
die hier beschriebenen Eigenschaften dienen nicht als zugesicherte Beschaffenheit. Sie spiegeln lediglich unsere subjektiven Eindrücke des Pferdes wieder.


Verkaufsstall
Horse & Co Quality Riding Cobs

Frau Corinna SCHMIDT
Kreuzstrasse 19
53639 Königswinter Deutschland
+49 (0)17681705910
+49 (0)17681705910
Wir sprechen:  de en

Schwerpunkte
Dressurpferde
Fahrpferde
Freizeitpferde
Springpferde
Western
Distanzpferde
Schaupferde
Jagdpferde
Trail
Western Riding
Cob
Connemara
Pintos
53639%20koenigswinter
weitere Inserate (5) b

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld





Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Tinker stammen aus Irland, wo sie aus Rassepferden hervorgegangen sind und als Reit- oder Zugpferde gebraucht wurden. Aufgrund ihrer Scheckung galten sie aber erst als relativ wertlos und wurden nicht zur Zucht zugelassen. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts wurde gezielt selektiert nach Farbe; eingekreuz ...mehr
9 n r
i