Tragend für 2018 - bewegungsstarke Blutalternative!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+7 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1292775
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €

Trakehner
Stute
9 Jahre
172 cm, Stockmaß
Dunkelbrauner
18.05.2017
Basisanbieter
38279 Sehlde
Deutschland
9
+49 (0)1633238588
Details
Anbieter
Preiskategorie C
5.000 bis 10.000 €
Trakehner
Stute
9 Jahre
172 cm
Dunkelbrauner
Zucht
Freizeit
Trakehner Verband
Standort
38279 Sehlde
Deutschland

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Namibia - bewegungsstarke und mit einen Top Charakter ausgestattete Blutstute. Namibia stammt ab vom Grand Prix erfolgreichen  E.H. Monteverdi TSF aus der New Lady xx v. Acatenango xx. Namibia selber war in jungen Jahren platziert in Dressurpferde A und Eignung mit Gelände und hat bislang 2 Fohlen vorzuweisen. Sie ist Mutter einer 2015 geborenen Fuchstute von E.H. Münchhausen und eines in 2016 geborenen Hengstfohlen von Sandro King ( Old) .  Namiba ist eingetragen im Trakehner sowie Oldenburger Verband.

Tragend von Düsterberg ( Distelzar x Herzzauber ) Gestüt Wiesenhof

Namibia wird als Zuchtstute in gute Hände verkauft.
This text has been translated automatically.
Namibia - movement strong and equipped with a top character blood Mare. Namibia is descended from the Grand Prix E.H. Monteverdi TSF from the new lady xx v. Acatenango xx. Namibia itself was placed in dressage horses A and fitness with terrain successful at a young age and has so far 2 foals. She is mother of a 2015 born Fuchs tute by E.H. Munchausen and one in 2016-born colt by Sandro King (old).  Namibia is registered in the Trakehner and Oldenburg Association. Namibia is still not covered at the moment, but this should be done in the next few weeks in attack.

Namibia is sold as a Broodmare in good hands.

Abstammung

38279 Sehlde Deutschland
+49 (0)1633238588
38279%20sehlde

Kontakt zum Anbieter aufnehmen







Nachricht senden

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Trakehner verdankt seinen Namen dem Ort Trakehnen in Ostpreußen, wo er Anfang des 18. Jahrhunderts von dem König Friedrich Wilhelm gezüchtet wurde. Es wird streng darauf geachtet, dass die Trakehner reinrassig gezüchtet werden. Das bedeutet, dass nur Araber und Vollblüter zur Veredelung eingekr ...mehr
i
ehorses verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Ihnen relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiterhin unsere Webseite verwenden, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.