Heute Neu: 428 | verkauft: 546
c
Inseratsbild

Pikeur Ailton

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2377703
Einstelldatum: 20.01.2021
600 € (Decktaxe)
Basisanbieter
32694 Dörentrup
Deutschland
9
Telefonnummer anzeigen
 
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Die Ursprünge der westfälischen Zucht liegen in der Gründung des Landesgestütes in Warendorf im Jahr 1826, der Zuchtverband selbst wurde im Jahr 1904 gegründet. Bis Ende des zweiten Weltkrieges wurden dort hauptsächlich schwerere Arbeitspferde gezüchtet, die von den Bauern vorwiegend vor der Kutsche ... Mehr zur Pferderasse Westfale

Pikeur Ailton


Westfale
Warmblut
Hengst
20 Jahre
168 cm
Dunkelbrauner
Springen
Platzierung: S*
Westfälisches Pferdestammbuch e.V.

Beschreibung

Deutsch
  • Französisch
  • Polnisch
  • Italienisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Russisch
Ailton stammt ab von Arpeggio - Pablo - Douglas, er

wurde 2003 auf der Hauptkörung in Münster-Handorf gekört und prämiert und wurde bisher nur sportlich eingesetzt.  Unter Markus Brinkmann war er mehrfach siegreich in Springen der schweren Klasse und erreichte mehr als 50 Platzierungen in Springen der Klasse S bis zu 1,55m Höhe. Besonderes Highlight seiner Kariere war der 4. Platz im internationalen 4* Grand Prix der Baltic Horse Show in Kiel 2011.

Sein Vater Arpeggio liefert erfolgreiche Sportpferde in hoher Dichte, seine Nachkommengewinnsumme beträgt 1,67 Mio. €. Der Pilot-Sohn Pablo hatte 42-S-erfolgreiche Nachkommen im Springsport. Der westfälische Stutenstamm der Addi von Preußisch Ströhen lieferte eine Vielzahl an gekörten Hengsten wie die Körsieger Estobar NRW und Frühlingstraum II sowie den Bundeschampion Equitaris I. Ailton steht den Züchtern in der Decksaison 2021 im Natursprung zur Verfügung (Decktaxe 600€).
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Ailton est originaire d’Arpeggio - Pablo - Douglas, il

a été ponce et récompensée en 2003 sur les grains principaux à Münster-Handorf et a été utilisé jusqu’ici seulement sur le plan sportif.  Sous Markus Brinkmann, il a été plusieurs fois victorieux dans les sauts de classe lourde et a atteint plus de 50 classements en sauts de classe S jusqu’à 1,55m d’altitude. Le point culminant de sa carrière a été la 4ème place du Grand Prix international 4* du Baltic Horse Show de Kiel 2011.

Son père, Arpeggio, livre des chevaux de sport à haute densité, avec un montant de 1,67 million d’euros. Le pilote- fils Pablo a eu 42-S de descendants en saut. La tribu westphalienne d’Addi von Preußisch Ströhen a fourni un grand nombre d’étalons en granulés comme les Körsieger Estobar NRW et Frühlingstraum II, ainsi que le champion fédéral Equitaris I. Ailton est à la disposition des éleveurs lors de la saison deck 2021 (Deckaxe 600 €).
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Ailton pochodzi z Arpeggio - Pablo - Douglas, er

został nagrodzony i nagrodzony w 2003 roku na głównym obiekcie w Münster-Handorf i do tej pory był wykorzystywany tylko do uprawiania sportu.  Pod wodzą Markusa Brinkmanna kilkakrotnie wygrywał w skokach w klasie ciężkiej i osiągnął ponad 50 miejsc w skokach klasy S do 1,55m wysokości. Szczególnym punktem kulminacyjnym jego kariery było 4 miejsce w międzynarodowym 4* Grand Prix Baltic Horse Show w Kilonii 2011.

Jego ojciec Arpeggio dostarcza udane konie sportowe o dużej gęstości, a jego potomstwo wynosi 1,67 mln euro. Syn pilota Pablo miał 42-S-sukces potomstwa w show skoki. Westfalia klaczy z Addi von Preußisch Ströhen dostarczyła różne licencjonowane ogiery, takie jak Körsieger Estobar NRW i Frühlingstraum II, a także Bundeschampion Equitaris I. Ailton jest dostępna dla hodowców w sezonie lęgowym 2021 w naturalnym skoku (Coveraxe 600€).

Abstammung

Standort

32694 Dörentrup
Deutschland


Anbieter

Basisanbieter
E
32694 Dörentrup
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden
Senden via
9 n r
Basisanbieter
E
32694 Dörentrup
Deutschland
i