Regenjacke fürs Reiten – Darauf solltest Du beim Kauf achten

Anzeige: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung – das gilt auch fürs Reiten. Denn auch bei Wind und Wetter klettern wir auf unsere Pferde und genießen jeden Ritt. Wichtig ist dann aber die richtige Kleidung. Vor allem wenn es regnet, darf eine gute Regenjacke fürs Reiten auf keinen Fall fehlen. Wir verraten Dir in diesem Artikel, auf was Du beim Kauf einer guten Reiter-Regenkleidung achten solltest und haben ein paar Produkt-Empfehlungen für Dich parat.

Regenkleidung für Reiter – Das ist wichtig

Die perfekte Passform

Bei einer Regenjacke fürs Reiten verhält es sich wie bei jeden anderen Jacke auch – sie muss gut sitzen. Ist sie beispielsweise zu weit, wirst Du nass, da sie Dich nicht optimal schützt. Achte zudem darauf, dass sie die richtige Länge hat und weder zu lang noch zu kurz ist, da sonst ebenfalls schneller Regen an Deinen Körper kommt. Alternativ gibt es zudem noch Regenmäntel fürs Reiten, die extra lang sind und noch mehr von Deinem Körper trocken halten.

Achte zudem darauf, dass die Jacke oder der Mantel eine Kapuze besitzt – die kannst Du gut überziehen, wenn Du Deinen Liebling im strömenden Regen von der Wiese holst. Einige Jacken haben darüber hinaus wasserableitende Schultercapes und/oder verstellbare Ärmel.

Atmungsaktives Material

Wie nahezu allen bei Funktionskleidungsstücken, besteht der Oberstoff einer Reiter-Regenjacke zumeist aus Polyester. Dieses Material nimmt nämlich nahezu kein Wasser auf und ist darüber hinaus für die Atmungsaktivität sowie die Langlebigkeit bekannt. Alternativ bestehen Regenjacke fürs Reiten aus Polyamid, was etwas dehnbarer als Polyester ist. Bei Polyamid handelt es sich um synthetische Fasern, die aufgrund ihrer Reiß- und Scheuerfestigkeit gut für Sporttextilien geeignet sind.

Wichtig: Prüfe darüber hinaus, ob die Nähte und der Reißverschluss Deiner Regen-Reitkleidung laminiert oder verschweißt sind.

Regenjacke-reissverschluss-navi
Prüfe darüber hinaus, ob die Nähte und der Reißverschluss Deiner Regen-Reitkleidung wasserundurchlässig sind.

Wir empfehlen Dir, dass Du vor allem auf die Atmungsaktivität der Regenjacke achtest. 5000g/m²/24 ist ein guter Richtwert dafür. Das sagt aus, wieviel Flüssigkeit pro Quadratmeter in 24 Stunden verdunstet. Schaue einfach nach, ob Du in der Jacke oder im Mantel dazu eine Angabe findest.

Regenschutz – Wassersäule

Regenjacke fürs Reiten: Frau mit Pferd in einer Pfütze
Achte beim Kauf der Regenjacke auf eine möglichst hohe Wassersäule

Natürlich ist es bei einer Regenjacke für Reiter besonders entscheidend, dass sie wirklich kein Wasser durchlässt. Nicht, dass Du sie zehn Minuten trägst und schon merkst Du, wie Deine Arme langsam aber sicher doch nass werden. Wie stark der Schutz vor Regen wirklich ist, sagt Dir die Wassersäule der Jacke. Konkret gibt eine Wassersäule in Millimetern an, welchem Wasserdruck die Regenjacke standhält. Die meisten Regenjacken oder auch Regen-Reitmäntel weisen eine Wassersäule von 5.000 Millimeter auf. Viele Produkte aus dem Outdoorbereich liegen aber auch bei einem Wert von 10.000 Millimeter. Zum Vergleich: In Deutschland wird Kleidung ab einer Wassersäule von 1.300 Millimeter als wasserdicht bezeichnet. Generell gilt aber natürlich: Je höher die Wassersäule, desto besser.

Sicherheit durch Farben oder Reflektoren

Uns ist außerdem der Aspekt der Sicherheit wichtig. Denn oftmals trägst Du eine Regenjacke im Herbst oder Frühjahr, wo die Tage noch nicht so lang sind und es dementsprechend schnell dunkel wird. Aus diesem Grund ist es ein großer Vorteil, wenn Du eine Regenjacke in einer etwas knalligeren oder hellen Farbe kaufst oder Deine Jacke mit Reflektoren ausgestattet ist. So wirst Du eindeutig besser gesehen!

Die richtige Regen-Reitkleidung kaufen – Unser Tipp

Bist Du auf der Suche nach der richtigen Regen-Reitkleidung, gibt es natürlich Produkte in Hülle und Fülle. Gar nicht so einfach, da etwas Passendes zu finden. Aus diesem Grund sind wir behilflich und haben eine tolle Produkt-Empfehlung für Dich: Der Regenmantel von RidersChoice aus recyceltem Polyester.

Der funktionale Mantel mit Kapuze bringt alles mit, was bei Regenkleidung fürs Reiten wichtig ist: eine gut einstellbare Passform, den bestmöglichen Regenschutz dank hoher Wassersäule und ein hochfunktionales Material. Der langgeschnittene Regenmantel mit Kapuze besitzt verstellbare Druckknöpfe an Ärmel und Taille. Besonders praktisch ist dabei, dass der Mantel Dich durch eine leichte Fleece-Fütterung stets warm hält. Hinsichtlich der Passform, hast Du die Möglichkeit, den Mantel mit dem verstellbaren Tunnelzug an der Taille bestmöglich an Deinen Körper anzupassen.

Regenjacke-reissverschluss-friese-frau
Der Regenmantel von RidersChoice aus recyceltem Polyester.

Den Regenmantel gibt es für Damen in den Farben grau, navy und olive.

Schau Dir die nachfolgenden Bilder an und überzeug Dich selbst. Der Regenmantel ist nämlich nicht nur funktional bestens aufgestellt, sondern überzeugt auch mit seiner Optik:

Das Allerbeste ist aber: Die komplette Oberbekleidungslinie von RidersChoice ist nachhaltig ausgerichtet. Das heißt, dass die Produkte entweder aus Bio-Baumwollen und/oder recyceltem Polyester hergestellt sind – wie auch der Regenmantel. Doch es wird nicht nur auf nachhaltige Materialien geachtet, auch die sozialen Standards in den Produktionsstätten finden Beachtung. Darüber hinaus ist jedes Kleidungsstück individuell auf das Verpackungsmaß angepasst und es wird zertifiziertes Papier aus einer nachhaltigen Waldwirtschaft verwendet.

regenjacke-reiten-frau-vor-wand
Die nachhaltige Reitsportkollektion von RidersChoice bietet viele Produkte

Du willst noch andere Produkte aus der nachhaltigen Reitsportkollektion von RidersChoice entdecken? Denn es gibt natürlich mehr Kleidungsstücke als den Regenmantel für Reiter. So bietet das Sortiment Hoodies, Pullover, Sweatjacken, (Langhaar-)Fleecejacken und zahlreiche Funktionsshirts – für Damen, Herren und Kinder.

Regenkleidung für Reiter im Test

Um sicher zu gehen, dass die Regenkleidung fürs Reiten auch wirklich wasserundurchlässig ist, hat RidersDeal den Test gewagt. Eine mutige Testerin hat sich mitsamt des Regen-Reitmantels unter die Dusche gestellt. Wie der Test ausgegangen ist? Das siehst Du im Video:

Der Regenmantel für Reiter von RidersChoice hat Dich überzeugt? Dann schlag jetzt zu:

Finde Dein Traumpferd im Pferdemarkt

Rasso Reng

Rasso Reng

Rasso arbeitet seit 2016 bei RidersDeal und begleitet die Entwicklung der Marke RidersChoice seitdem mit. Besonders wichtig ist ihm – wie dem ganzen Team – dass die Marke sich im Bereich Nachhaltigkeit weiterentwickelt und auf die speziellen Bedürfnisse von Reitern eingeht.

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.