Erfahrungen mit dem FURminator deShedding Tool für Pferde

Unsere Tester haben das FURminator deShedding Tool für Pferde auf Herz und Nieren geprüft und berichten Dir in diesem Artikel von ihren Erfahrungen.

Lose Haare, die nicht aus dem Fell entfernt werden, können Feuchtigkeit anziehen und sich mit Staub, Schmutz oder Schlamm zusetzen. Diese Verfilzungen können zu Hautirritationen und Entzündungen führen. Besonders im Frühjahr zur Fellwechselzeit ist daher eine regelmäßige Fellpflege besonders wichtig.

Das FURminator Undercoat deShedding Tool für Pferde entfernt Winterfell und lose Haare einfach, sicher und effizient. Bei 1-2 Mal wöchentlicher Anwendung wird das Haaren um bis zu 99% reduziert. Die an die natürlichen Körperkonturen des Pferdes angepasste Edelstahlkante dringt tief in das Deckfell ein und entfernt schonend die Unterwolle. Dank der abgerundeten Ecken gleitet das Tool sanft über die Haut ohne das Fell oder die Haut deines Lieblings zu verletzen. Die von der Klinge aufgenommene Unterwolle lässt sich mit dem praktischen FURejector Druckknopf einfach mit einer Hand aus der Bürste entfernen.

Wie das Produkt bei unseren Testern angekommen ist, erfährst Du in den folgenden Erfahrungsberichten:

Mein Fazit nach zwei Wochen

FURminator PferdDer Furminator Undercoat hält was er verspricht, Unterwolle wird problemlos entfernt.
Leider ist bei 2 von 3 Pferden der Fellwechsel schon durch. Hier hätte ich mir eine Menge Arbeit ersparen können. Unsere Cushing Seniorin mit 28 Jahren hat noch ein bisschen mehr Fell.
Faszinierend fand ich, dass sie selbst an den Röhrbeinen die Benutzung scheinbar sehr genossen hat! Staub wird ebenfalls super entfernt, was mit Sandpaddocks ein großes Plus für alle 3 Pferde bedeutet 🙂

Wir testen weiter, aber so wie der Furminator sich bisher gibt, bin ich positiv gestimmt, dass er sich nicht mehr wegdenken lässt aus unserer Putzbox!

Liebe Grüße
Michi

Mein Fazit nach sechs Wochen

So, nun ist der FURminator seit sechs Wochen im Testeinsatz.Fünf verschiedene Pferde und drei Hunde haben Tester gespielt.

Wir sind begeistert. Die drei Jungen sind natürlich schon länger mit dem Fellwechsel durch, aber den Dreck und Staub von der Koppel kann man trotzdem noch super mit ihm aus dem Fell bekommen. Die zwei Alten haben doch immer länger mit dem Fellwechsel zu tun und hier war er uns eine große Hilfe. Mit der Größe und Gewicht liegt er super bequem in der Hand und ist easy zu bedienen. Unsere alte Dame fand sogar die Enthaarung an den Beinen super angenehm und hat gern dabei mal gedöst. Ich hatte anfangs bedenken, dass er zu „scharfkantig“ ist und so auf Stellen ohne Fett/ Muskeln drunter unangenehm sein könnte. Aber hier bin ich eines besseren belehrt worden, alle Pferden fanden jede Anwendung super angenehm. Kopf habe ich jedoch nicht getestet, da nehme ich doch lieber nur Gummistriegel und Bürste.

Der „Enthaar- Knopf“ ist ein Riesenvorteil im Gegensatz zu vielen anderen solcher Striegel, die ausgebürsteten Haare fallen dadurch leicht auf den Boden und man muss nichts manuell rausfriemeln.

Das gleiche gilt für die Hunde, einfache Handhabung und kein „Gemeckere“ der Probanden

Schlussfazit: Ich freue mich dank dem FURminator auf den nächsten Fellwechsel 😉

Erster Eindruck nach zwei Wochen

Bereits vor dem Produkttest hatte ich schon mehrfach von den FURminator Produkten gehört, wusste aber nicht wie effektiv die Produkte sind. Durch den Test konnte ich mir nun meine eigene Meinung bilden.

Wer kennt es nicht im Frühjahr, dass die normale Bürste immer voll ist mit losem Haar und trotzdem noch Unmengen auf dem Pferd bleiben. Oft habe ich das Gefühl, dass mein Aufwand gar nichts nützt, da das Fell einfach nicht weniger wird.

Das FURminator deShedding-Fellpflegewerkzeug ist eine super Hilfe! Das Fell lässt sich sehr gut entfernen, zusätzlich wird noch viel Staub aus dem Fell herausgetragen. Nach einigen Anwendungen war ich erstaunt wie viel loses Fell sich in kürzester Zeit entfernen ließ. Bei Pferden mit einem empfindlichen Rücken sollte aber erst an getestet werden wie das Pferd reagiert und auf wenig Druck geachtet werden, da die Edelstahlklingen ihre Arbeit auch bei wenig Druckeinwirkung sehr gut macht und nicht unterschätzt werden sollte wie spitz die Klingen sind.

Das Saubermachen nach der Anwendung ist sehr simpel. Zuerst abklopfen und anschließend mit einem feuchten Lappen überputzen, um Staub und Haarreste zu entfernen.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Anwendung sehr einfach ist und der FURminator in keinem Putzkasten (zum Fellwechseln) fehlen darf. Besonders für Pferde die Probleme mit dem Fellwechseln haben ist es ein tolles Gadget.

Mein Feedback zum FURminator

Ob ich begeistert bin? Ja! Ob ich mir das Produkt kaufe würde? Ja! Ob ich es Freunden empfehlen würde? Ja!
Das Frühjahr ist immer eine Qual. Obwohl Herr Pferd fast komplett geschoren ist, verliert er zum Frühjahr so viel Fell, dass ich den ein oder anderen Pullover daraus zaubern könnte. Egal wie viel ich putze, die Bürsten sind immer voll mit Fell und ich habe das Gefühl es nimmt kein Ende. Nach dem Putzen ist das Pferd immer noch voll mit losem Fell, ich sehe aus wie Yeti und bis ich die Bürste sauber habe, dauert es Stunden.
Mit der Edelstahlklinge des deShedding Tools ist es super einfach das lose Fell zu entfernen. Vorab sollte grober Schmutz schon entfernt worden sein und dann immer in Fellwuchsrichtung arbeiten. Die Haare werden ganz einfach entfernt ohne dass viel Druck aufgewendet werden muss. Zudem ist die Klinge leicht gebogen und ist damit perfekt für den Pferdekörper geeignet. Bei vergleichbaren Produkten ist dies oft nicht der Fall und so muss man mehrfach über die gleiche Stelle gehen.
Neben dem Fell wird auch Staub und Sand an die Oberfläche getragen und kann kinderleicht abgebürstet werden. Ein toller Nebeneffekt bei Pferden, die gerne im Sand/Dreck baden.
Die Skin Guard Schutzleiste hält was sie verspricht. Liegt der FURminator mit in der Putzkiste, kann man sich nicht an der Edelstahlkante pieken, was bei anderen Produkten leider häufig der Fall ist.
Ein Druckknopf soll dafür sorgen, dass die Haare aus dem Werkzeug entfernt werden. Wichtig ist, dass dieser Knopf sauber gehalten wird, da er sonst etwas klemmt.
Der Druckknopf kann ebenfalls festgestellt werden, um die Edelstahlklinge zu schützen.
Als Tipp würde ich die Klinge mit einem alten Pinsel sauber machen damit keine Haare hängen bleiben. Bei Pferden mit empfindlichen Rücken sollte das deShedding Tool vorsichtig an getestet werden, um zu schauen wie das Pferd reagiert.
Meiner Meinung nach gehört das FURminator deShedding Tool in jeden Putzkasten. Er erleichtert einem die Arbeit beim Fellwechsel und vor allem bei Pferden, die damit Probleme haben, ist es ein tolles Tool, um diese zu unterstützen und von ihrem Pelz zu befreien.

Ich bin sehr zufrieden mit der Handhabung des Furminators. Er liegt gut in der Hand und scheint auch bei höherer Druckausübung nicht unangenehm fürs Pferd zu sein. Auch der Druckknopf zum Entfernen der Haare ist sehr praktisch und funktioniert einwandfrei.

Das Ergebnis ist wirklich super! Zwei meiner drei Pferde hatten leider nicht mehr so viel oder kein Winterfell mehr, aber auch da hat er die Reste sehr gut entfernt.

Mein Shetty habe ich im Frühjahr geschoren, weil er immer einen richtigen Pelz bekommt. Bei ihm lässt sich aber durch einen bräunlichen Flaum über dem schwarzen Sommerfell erkennen, dass er immer noch recht viel Winterfell gehabt hätte. Aber auch das kurze restliche Winterfell bekommt der FURminator gut heraus, sodass ich guter Dinge bin, dass wir bald alles an Winterfell beseitigt haben 😉 Ich bin gespannt ihn nächstes Jahr bei richtig dickem und langem Winterfell testen zu können!

Zur Demonstration hänge ich mal ein paar Videos an.

Viele Grüße

Lara

FURminator – Mein Fazit

Wie erwartet, hat der FURminator nun auch die Reste des Winterfells super entfernt und alle meine Pferde sind nun seit ein paar Wochen völlig frei von Winterfell. Mit der Handhabung bin ich nach wie vor sehr zufrieden und mein positiver Eindruck der ersten Wochen hat sich noch einmal bestätigt. Ich würde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen und bin gespannt, wie er sich in der nächsten Saison mit ganz viel neuem Winterfell schlagen wird.
Anbei ist ein Bild vom Fell meines Shettys, leider ein bisschen nass, aber ich denke man erkennt gut, dass kein Winterfell mehr da ist.
Produkttest FURminator
Ich darf den FURminator testen. Meine Stute und ich haben sich natürlich sehr darüber gefreut. Leider konnte ich den FURminator nicht beim Haupt-Fellwechsel testen. Trotz alle dem bin ich begeistert. Er fühlte sich schon beim Auspacken sehr hochwertig an und liegt super in der Hand. Vergleichsweise habe ich ein ähnliches wesentlich günstigeres Produkt, welches dem FURminator nicht ansatzweise das Wasser reichen konnte.
Ich habe den FURminator täglich in meine Putz-Routine eingebunden –  sowohl vor und nach dem reiten. Er holt wirklich viel Schmutz aus dem Fell und ist zudem auch noch sehr schonend. Durch eine Schiene kann man den Schmutz ganz einfach raus schieben und hat somit wieder einen sauberen FURminator. Unter dem Bauch konnte ich sie für den Rest des Winterfells verwenden. Das war nach 1-3 Anwendung komplett draußen. Nach dem Reiten benutze ich ihn gerne um nochmals drüber zu putzen. Ich habe wirklich nichts auszusetzen. Anfangs dachte, der Preis wäre eventuell etwas hoch angesetzt, jedoch konnte ich vom Gegenteil überzeugt werden.
FURminator Produkttest

Mein zweites Feedback

Vorerst einmal möchte ich sagen, dass ich das Produkt super gern im Fellwechsel getestet hätte.  Leider war das aber nicht möglich, da wir da schon mit dem Fellwechsel durch waren. Ich bin wirklich begeistert von dem Produkt, vor allem weil es eine super Qualität hat und es mega gut in der Hand liegt. Meine Stute sieht das Ganze immer als Massage-Einheit an und liebt den FURminator. Lobenswert ist auf jeden Fall, dass sie wirklich den tief sitzend Dreck entfernt und dabei auch sehr schonend zur Pferdehaut ist. Die Haare, die wir noch übrig hatten vom Winterfell, wurden auch restlos entfernt. Demnach kann ich das Produkt wirklich nur empfehlen.

FURminator – Mein erstes Feedback

Ich freue mich sehr darüber, als Produkttester für den FURminator ausgewählt worden zu sein. Die Zeit des Fellwechsels finde ich immer etwas nervig. Beim Putzen ist man voll mit Haaren, ebenso sind im Auto und zu Hause jede Menge Pferdehaare zu finden. Daher war ich schon lange auf der Suche nach einem Produkt, das die Haare bestmöglich schon beim putzen entfernt und so den Fellwechsel verkürzt.
Leider kommt der Produkttest etwas spät, so dass die Pferde schon mit dem Fellwechsel durch sind. Trotzdem bin ich bisher sehr zufrieden mit dem FURminator. Er hat die letzten Haare des Winterfells entfernt und scheint für die Pferde angenehm zu sein. Bei den Zinken hatte ich auf den ersten Blick Sorge, dass diese zu fest oder scharf für das Pferd sein könnten. Die Stute, die ich reite, ist in dieser Hinsicht sehr empfindlich. Direkt beim ersten Ausprobieren hat sich aber gezeigt, dass diese Sorge völlig unbegründet war. Für die Entfernung von Schlamm ist der FURminator nicht geeignet. Den groben Dreck sollte man erst entfernen, bevor man den FURminator verwendet.
Da die Pferde, wie bereits erwähnt, schon durch den Fellwechsel sind, habe ich den FURminator noch bei dem Berner Sennenhund einer Freundin ausprobiert. Wir waren beide sehr zufrieden. Die Unterwolle wird schnell und einfach heraus gekämmt. Durch den FURejector Druckknopf lassen sich die Haare aus den Zinken entfernen. Dies ist jedoch auch händisch (ohne den Druckknopf) sehr einfach möglich. Insgesamt bin ich mit dem FURminator zufrieden und werde ihn bei jedem Fellwechsel nutzen.

Mein zweites Feedback

Acht Wochen durfte ich nun den FURminator testen. Ich freue mich sehr darüber, dass sich der gute Eindruck von meinem ersten Feedback weiterhin bestätigt hat. Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand und auch mit Sommerfell ist er gut zum Putzen geeignet. Ich nutze ihn zum Beispiel gerne, um getrockneten Schweiß aus dem Fell zu entfernen.
Für den nächsten Fellwechsel bin ich nun bestens gewappnet. Noch einmal vielen Dank, dass ich den FURminator testen durfte.

Die Testberichte klingen sehr positiv. Das FURminator deShedding Tool für Pferde konnte alle Tester begeistern und war eine große Erleichterung in der haarigen Fellwechsel-Zeit.

Du willst Dich selbst überzeugen?

Hier findest Du noch andere tolle FURminator-Produkte:

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer hat nach ihrem Germanistik-Studium in Bangkok und Berlin gelebt, bevor sie zu ehorses & edogs kam. Nun versorgt sie Dich mit News und Ratgebern zum Thema Pferde & Hunde. Erreichen kannst Du Michelle unter m.holtmeyer@ehorses.de.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlungen der Redaktion