Erfahrungen mit dem MagicBrush Pflegeset WaterLily

Anzeige: Unsere Tester haben das MagicBrush Pflegeset Waterlily auf Herz und Nieren geprüft und berichten Dir in diesem Artikel von ihren Erfahrungen.

Das Pflegeset besteht aus dem MagicBrush 3er-Bürstenset, dem Bremenschutz- und Pflegespray Protect&Shine, dem natürlichen Pflege-Allrounder für Mähne, Schweif und Fell Care&Shine, dem natürlichen Pferdeshampoo Wash&Shine sowie der hochwertigen Pferdesalbe für Muskeln und Gelenke Horsebalm Med Forte. So fehlt es Deinem Pferd an Nichts!

Unsere Tester haben das Pflegeset genauer unter die Lupe genommen. In folgenden Erfahrungsberichten liest Du nach, ob das Produkt sie überzeugen konnte:

Ich konnte die MagicBrush Bürsten in der Farbe Waterlily sowie das Protect&Shine, Care&Shine, Horsebalm und das Wash&Shine testen.

Zuerst ein Feedback zu den Bürsten. Ich benutze schon seit Jahren die Bürsten von MagicBrush. Vor allem zum Waschen und beim Putzen der Beine und Hufe sind die immer gern genutzt. Denn im Vergleich zu Wurzelbürsten, entfernen sie sehr gut Schmutz und sind vor allem auch mit meinen kleinen Händen sehr angenehm zu benutzen. Und das haben auch die neuen Bürsten im Produkttest bestätigt.

Nun zu den Pflegeprodukten. Direkt alles riecht durch die Bank weg super. Das Fliegenspray habe ich auf dem Turnier getestet, muss aber ehrlich sagen, dass es anfangs zwar gut die Fliegen abgehalten hat, allerdings auch schnell nachgelassen hat. Zum Reiten super, für den langanhaltenden Schutz eher nicht so mein Favorit. Allerdings ist die pflegende Wirkung wirklich ein Vorteil, sodass man es einfach in den Schweif sprühen kann. Oder unter den Bauch, auch wenn der zerstochen ist. Allerdings ist es mir im direkten Vergleich zum Care&Shine etwas zu klebrig. Bürsten ließ sich der Schweif dennoch gut damit und auch der Glanz war super.

Zum Care&Shine kann ich nur sagen: top! Richtig super Mähnenspray. Macht den Schweif leicht kämmbar und glänzend.

Bei beiden Sprays finde ich auch die Sprayflaschen richtig klasse, da sie leise ist und lange sprüht. Damit kann man auch bei schreckhaften Pferden super damit arbeiten.

Der Horsebalm hat ehrlich gesagt nicht den Weg in den Stall gefunden, sondern ist in meiner Sporttasche gelandet.  denn es ist ein sehr angenehmes Kühlgel, das auf der Haut nicht klebt und lange Kälte verbreitet. Damit ist es für mich nach dem Krafttraining einfach ideal. Bei Rian bin ich im Sommer eher immer Fan vom Abspritzen, daher wird der Horsebalm erst in den Stall kommen, wenn es zu kalt für Wasser ist. Aber wie gesagt, auch zur Nutzung an uns Menschen sehr zu empfehlen.

Und last but not least- das Wash&Shine. Ein super Shampoo, ich habe es vorm Turnier verwendet. Es ist sehr ergiebig und wir haben von allen nur gehört wie toll Rian geglänzt hat. Es hat also seinen Job sehr gut erfüllt.

Allgemein kann ich also nur ein positives Fazit zu den Produkten im Test ziehen. Alle sind wirklich gut und teilweise auch neu für mich – wie das Protect&Shine zum Beispiel.

Danke für den Test – es hat mir großen Spaß gemacht.

MagicBrush Produkttest

MagicBrush ProdukttestMein Feedback nach drei Wochen

Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten, insbesondere mit dem Mähnenspray und den Bürsten. Man muss nur sehr wenig von dem Mähnenspray hernehmen und man kommt extrem leicht durch auch die Bürste sind sehr praktisch man bekommt, damit auch sehr gut Matschflecken aus dem Fell. Mein Pferd hat nach der Anwendung sehr schön geglänzt und auch der Duft der Pflegeartikel ist sehr angenehm.

Alles in allem kann ich die Produkte auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich, dass ich das Set testen durfte.

 

MagicBrush Produkttest

MagicBrush WaterLily – Mein Feedback

Die Bürsten von MagicBrush sind schon seit Jahren fester Bestandteil meiner Putzausrüstung. Mit keiner Bürste bekomme ich gerade den groben Dreck so gut vom Pferd. All-Time-favorite! Daran hat sich auch jetzt nichts geändert. Auch die Farben aus der Water ily Edition sind super schön und gefallen mir richtig gut!
Für mich neu sind jedoch die Pflegeprodukte von MagicBrush und ich muss gestehen, dass ich auch überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, das MagicBrush nicht nur Bürsten herstellt. Wir haben vier Pflegeprodukte aus der WaterLily Edition getestet und folgende Ergebnisse dabei rausbekommen:

MagicBrush-ProdukttestCare&Shine
Das Pflegespray für Mähne, Schweif und Fell lässt sich durch den speziellen Sprühkopf super verteilen und ist sehr ergiebig. Mähne und Schweif sind nach kurzer Einwirkungszeit gut kämmbar und insgesamt habe ich ein tolles glänzendes Endergebnis. Dazu kommt, dass das Produkt unheimlich gut riecht.

Protect&Shine
Auch hier kann man sagen, dass sich das Fliegenspray sehr gut verteilen lässt und ähnlich wie das Care&Shine einen sehr angenehmen Geruch hat. Jedoch könnte die Wirkung des Fliegenschutzes für meinen Geschmack stärker sein. Um das Pferd auf der Wiese vor Fliegen zu schützen, ist das Spray völlig ausreichend. Beim Reiten jedoch, wenn Schweiß und viel Bewegung dazu kommen, lässt der Schutz schnell nach. Die Idee Pflegespray und Fliegenspray zu kombinieren ist eine super Idee, jedoch in diesem Fall dann zu schwach in der Wirkung. Jedoch auch hier ein glänzendes Endergebnis.

Wash&Shine
Eine kleine Menge des Shampoos reicht um dem Dreck den Kampf anzusagen. Also auch hier sehr ergiebig und sehr glänzendes Endergebnis. Im Vergleich zum Care&Shine hält der Glanz hier sogar noch deutlich länger. Auch das Shampoo hat wieder einen super schönen Duft.

MagicBrush-ProdukttestHorseBalm
Hier fällt mir das Feedback jetzt etwas schwerer. Das HorseBalm ist eine Salbe, die sich positiv auf die Gelenkfunktion auswirken soll und überanstrengte Muskeln und Gelenke erfrischen soll. Von außen kann ich sagen, dass die Salbe sehr schnell einzieht, sich gut verteilen lässt und dabei nicht das Fell verklebt. Mein Pferd hat sich beim Einschmieren sehr gut entspannt und keine Anzeichen gegeben, dass irgendwas unangenehm ist. Wie sich die Salbe aber nun wirklich auf Gelenke und Muskeln ausübt, kann ich gerade nach einem so kurzen Zeitraum schwer sagen. Mein erster Eindruck von außen ist gut, alles andere zeigt sich aber erst über einen längeren Anwendungszeitraum. Positiv zu vermerken ist jedoch noch die einfache Anwendung durch den Pumpspender.

MagicBrush Produkttest – Fazit

Alle Produkte basieren auf 100% natürlichen Inhaltsstoffen, sind frei von Silikonen und enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Aloe Vera und andere Öle, die eine pflegende Wirkung auf das Fell haben. Mit allen Produkten habe ich optisch tolle Endergebnisse erzielt. Das Protect&Shine hat mich von der Wirkung her nicht ganz überzeugt, weswegen ich für den Fliegenschutz eher auf andere Marken zurückgreifen würde. Die reinen Pflegeprodukte haben mich jedoch sehr überzeugt und ich kann an dieser Stelle nur eine große Empfehlung aussprechen!

MagicBrush-Produkttest

MagicBrush ProdukttestSchon seit längerem bin ich im Besitz von MagicBrush Bürsten, benutzte sie täglich und bin absolut begeistert  von diesen. Die Farben aus dem WaterLily-Set in dem wunderschönen, pastelligen Gelb, Grün und Lila sind einfach toll!
Neu für mich waren die Pflegeprodukte, von welchen ich bisher noch keine hatte. Eins kann ich gleich schon vorwegnehmen: Der Geruch der Produkte ist einfach angenehm. Trudi hat sogar Komplimente dafür bekommen, dass sie gut rieche nachdem ich sie mit dem Care & Shine eingesprüht hatte.
Von dem Care & Shine bin ich absolut begeistert. Zu Beginn des Putzens habe ich Trudis Schweif eingesprüht und das Spray kurz einwirken lassen. Nach bereits wenigen Minuten fühlte sich der Schweif & auch die Mähne, die ich eingesprüht hatte, super fein und seidig an. Ich hatte absolut keine Probleme diese zu kämmen. Die Wirkung des Sprays ist auch noch ein bis zwei Tage nach der Anwendung in der Mähne und auch teilweise im Schweif zu bemerken.
Auch das Protect & Shine habe ich getestet, war aber von dem Care & Shine mehr angetan als von dem Glanz- & Mähnenspray um ehrlich zu sein. Das Protect & Shine ist auch gleichzeitig ein Fliegenschutz. Nach dem Auftragen waren auch deutlich erkennbar weniger Fliegen um uns herum, jedoch waren sie auch nicht komplett weg. Neben der Funktion als Fliegenspray pflegt es das Fell und lässt es schön glänzen und geschmeidig werden.
Auch von dem Wash & Shine, dem Shampoo, bin ich begeistert. Es riecht einfach unglaublich gut und nach dem Abduschen war Trudi super sauber.
Ich kann die Produkte echt empfehlen, insbesondere natürlich die Bürsten, aber vor allem das Care & Shine!
Ich bin sehr begeistert und kann es jedem Pferdeliebhaber zu 100% empfehlen!!!

MagicBrush-PTProduktbewertung

Protect & Shine
Da mein Pferd sehr empfindlich bei Mücken ist bin ich offen für jedes neue Produkt, welches die Biester von meiner Stute weghält. Das Protect & Shine habe ich bei warmen Temperaturen getestet und sogar wo die Felder gemäht wurden – sehr viel Bremsenbefall – und ich muss sagen einen so entspannten Ausritt hatte ich lange nicht mehr! Meine Stute konnte ganz entspannt ohne größeren Befall von Mücken durch das Gelände schlendern. Außerdem hat das Protect & Shine einen sehr angenehmen Duft und sticht nicht so in der Nase, wie andere Mücken-/Bremsenblocker. Des Weiteren schützt das Spray nicht nur, es lässt auch das Fell wunderbar in der Sonne glänzen.

Care & Shine
Wundermittel! Da ich einen kleinen Dreckspatz habe, ist man teilweise mehr mit dem Putzen, wie mit dem Reiten selbst beschäftigt. Gerade im Sommer, wo der Dreck ganz trocken und sehr staubig ist, ist das Care & Shine super. In Kombination mit dem MagicBrush Bürstenset bekommt man jedes Pferd sauber. Es hat einen sehr angenehmen Duft und ist super leicht in der Textur. Durch den sanften und leisen Sprühneben auch sehr gut für ängstliche Pferde geeignet. Meine Stute ist sehr empfindlich im Fellwechsel und hat am Po oft leicht kahle Stellen und schubbert sich gerne den Schweif auf. Durch das Care & Shine hat sie sich kaum noch gekratzt und es wächst schon wieder Fell nach.

MagicBrush-PTWash & Shine Shampoo
Meine Stute hat drei weiße Füße, die natürlich bei Wind und Wetter nicht mehr ganz so weiß sind. Aber schön mit warmen Wasser und dem Wash & Shine Shampoo habe ich alle Beinchen wieder sauber bekommen. Das Fell fühlt sich danach super weich und gepflegt an!

Horsebalm Med Forte
Nach einem anspruchsvollen Ritt ist das Horsebalm für Pferd sowie für den Reiter super. Einfach auf die angestrengte Muskelpartie auftragen und entspannen.

Bürstenset
Die Bürsten sind natürlich das absolute Highlight und meiner Meinung nach ein Muss in jedem Putzkoffer! Egal ob Staub, Matsch, getrockneter oder nasser Dreck mit diesen Bürsten (auch gut in Verbindung mit dem Care & Shine) bekommt man wirklich JEDEN Schmutz weg. Die Bürsten haben eine Massagefunktion, so dass meine Stute immer fast eingeschlafen ist beim Putzen. Ich habe sie für den Körper, Beine und die Hufe benutzt. Für den Kopf habe ich weiterhin zu einer Fellbürste gegriffen. Auf dem Abspritzplatz eignet sich die Rückseite der Bürsten auch als Schweißmesser. Wenn die Bürsten mal stark verschmutzt sind, bekommt man sie auch sehr leicht in der Waschmaschine sauber und wem die Waschmaschine dafür zu schade ist, der kann die Bürsten auch einfach und einen Wasserstrahl halten.

Fazit: Alle 5 Produkte sind meiner Meinung nach ein Must-have für jeden Pferdeliebhaber. Das non plus Ultra ist, dass alle Produkte vegan und silikonfrei sind und aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.

Die Erfahrungsberichte klingen sehr gut. Alle Tester waren sowohl von der hohen Funktionalität des Pflegesets als auch von dem angenehmen Geruch überzeugt.

Die Produkte von MagicBrush sind im gut sortiertem Fachhandel und online erhältlich.

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer hat nach ihrem Germanistik-Studium in Bangkok und Berlin gelebt, bevor sie zu ehorses & edogs kam. Nun versorgt sie Dich mit News und Ratgebern zum Thema Pferde & Hunde. Erreichen kannst Du Michelle unter m.holtmeyer@ehorses.de.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.