Heute Neu: 274 | verkauft: 619
c
k

Mustang (amerikanisch) kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
26 Treffer
Mustang (amerikanisch)
H
Suche anpassen Suche speichern
Blickfänger
1 / 3
mit Video
Inserat merken
Blickfänger
1 / 20
mit Video
Inserat merken
g
h
Suche speichern


Nie wieder Pferdeinserate verpassen!
Mit Ihrem persönlichen eMail-Suchauftrag informieren wir Sie regelmäßig über neue Pferdeinserate die Ihren Suchkriterien entsprechen.
H
Sortieren nach
Datum absteigend b
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Mustang (amerikanisch), Stute, Fohlen (05/2021), 148 cm, Palomino Mustang Stute Palomino mit viel Mähne
V: MUSTANG HENGST ARI
Western - Freizeit - Zucht - Working Equitation
Udo Wetzel
DE-56244
Maxsain
Preiskategorie 5.000 € bis 10.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Inserat merken
1 2
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
nur 14,99 € 4,99 €
Jetzt Gesuch aufgeben
H



Mustang (amerikanisch) (26)

Mehrfachauswahl

B Boßmann, MJanssen GbR (3)

American Mustang Germany (20)

Udo Wetzel (1)

Warmblut (26)

Mix (3)

Mehrfachauswahl
Belgien (1)

Deutschland (19)

Frankreich (2)

Polen (1)

USA (3)

Mehrfachauswahl
roh (1)

angeritten (2)

Bodenarbeit (17)

Allrounder (2)

Gewichtsträger (1)

halfterführig (3)

direkt vom Züchter (2)

inkl. Equidenpass (15)

ekzemfrei (2)

Basisanbieter (2)

Premiumverkäufer (24)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (18)

Seite-1-Inserat (24)

Mwst. ausweisbar (2)

Fohlen (3)

nur Auktionspferde (13)

Auktionspferde ausblenden (13)

Einstelldatum
seit 3 Tagen (1)

seit 1 Woche (1)

seit 2 Wochen (1)

Die Mustang Pferde sind mit die bekanntesten Wildpferde, jedoch stammen sie von verschiedenen, überwiegend spanischen Hausrassen, beispielsweise dem Araber, ab. So gelangte dieses Warmblut auch zu seiner Namensgebung, denn die mexikanischen Vaqueros riefen das Wort "Mestena", wenn sie eine Herde wildlebender Pferde sahen. In Amerika wurde aus diesem Begriff im Laufe der Zeit das Wort Mustang, was dieser Rasse noch heute seinen Namen verleiht.

Mustang kaufen und verkaufen bei ehorses

Wer ein Mustang kaufen möchte, findet beim weltweit größten Pferdemarkt ehorses eine große Anzahl an schönen Tieren. ehorses hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Pferdefreund mit dem passenden Tier zusammen zu bringen - ob Shire Horse oder jede erdenklich andere Pferderassen. Früher beschränkte sich der Pferdekauf meist auf die Region, heute kann er dank ehorses weltweit stattfinden, was die Auswahl an in Frage kommenden Tieren aller Pferderassen extrem erhöht.

ehorses stellt zahlreiche Filterfunktionen zur Verfügung, die es erlauben, die Suche nach dem richtigen Pferd effektiv einzugrenzen. Anzeigen bei ehorses enthalten alle Angaben zum Pferd, wie zum Beispiel das Alter, Stockmaß, die Farbe oder auch den Ausbildungsstand der Tiere. Meist ist auch ein Preis angegeben, manchmal werden die Pferde auf Verhandlungsbasis zum Kauf angeboten. Jede Anzeige bei ehorses kann mit Fotos und Videos des Pferdes ergänzt werden, zudem ist die Kontaktaufnahme zum Verkäufer ganz einfach möglich. Pferdefreunde können die Anzeigen genau lesen und für sich selektieren, bekommen einen idealen Vergleich zwischen den Tieren und finden so ganz einfach ihr Traumpferd.

Mustang im Steckbrief

Historie und Zucht

Mustangs sind ihrer Herkunft nach keine Wildpferde, sondern stammen in ihrem Ursprung von verschiedenen europäischen Hauspferderassen ab, die im Zuge der Besiedlung und Kolonisierung Amerikas ab dem 16. Jahrhundert auf den neuen Kontinent kamen. Zu ihren Vorfahren zählen vor allem Berber und Araber, die von den spanischen Konquistadoren mit in die Neue Welt gebracht wurden. Die Pferde kamen vielfach aus ihrer menschlichen Obhut frei, verwilderten und bildeten eine stabile Population in großen Herden. So waren die Mustangs bis Ende des 18. Jahrhunderts in weiten Teilen Nordamerikas verbreitet und wurden im 17. Jahrhundert auch von den Indianern für kriegerische Zwecke, die Jagd und zum Transport eingesetzt.

Eignung der Pferderasse

Mit ihrer hohen Ausdauer und Widerstandsfähigkeit, aber auch ihrer Wendigkeit und ihrem robusten Körperbau sind Mustangs hervorragend als Arbeits- und Reitpferd geeignet. Sie werden seit jeher im Ackerbau und Viehtrieb eingesetzt und finden in der Haltung durch den Menschen noch heute Verwendung auf den Farmen und Ranches Nevadas.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse

Der Mustang zeigt sich als kleines, zähes Pferd mit einem Stockmaß von etwa 140 bis 150 Zentimetern und zeichnet sich durch einen kompakten und kräftig gebauten Körper aus. Grundsätzlich handelt es sich um eine eher kleine Rasse, die durch die Einschläge vieler anderer Rassen aber auch größere Pferde mit einem Stockmaß von bis zu 165 Zentimetern hervorbringen kann.

Markant sind der tief angesetzte und große Ramskopf, der ebenso tief angesetzte Hals und ein gering ausgeprägter Widerrist. Der Rücken ist stark bemuskelt und geht in eine abfallende Kruppe über. Auch das Fundament präsentiert sich sehr stabil und robust mit sehnigen, kurzen Beinen und kleinen, harten Hufen, die das kompakte Erscheinungsbild abrunden. Hinsichtlich der Fellfärbung kommen beim Mustang alle Farben und Zeichnungen vor.

Charakter des Mustangs

Mustang Pferde sind ihrer Lebensweise entsprechend kräftige und widerstandsfähige Tiere, die recht anspruchslos sind. In der heutigen Zucht werden sie überwiegend im Bereich des Westernreitens eingesetzt, vor allem wegen ihrer wilden, schnellen, wendigen und ausdauernden Art. Zudem sind sie sehr lernfähig und nur wenig schreckhaft, was sie in der Haltung als treuen Begleiter sehr beliebt macht. Wegen dieser Eigenschaften waren die Pferde für den Viehtrieb aber auch in der Armee beliebte Tiere.

Mustang kaufen und verkaufen – Das ist zu beachten

Wer ein Mustang kaufen möchte, findet eine gute Auswahl an zu verkaufenden Pferden im Internet. Die Preise für die einzelnen Tiere können je nach ihrem Alter, ihrer Abstammung und ihrem Ausbildungsstand stark variieren. Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Pferd zu kaufen, sollten sich genau überlegen, ob die Bedürfnisse des Pferdes zu den eigenen passen und ob die persönlichen Kenntnisse in der Pferdehaltung ausreichend sind. Letztendlich sollten Pferd und Halter immer gut zusammen passen und das Pferd sollte entsprechend seiner Anlagen artgerecht gehalten und bewegt werden können.

Beim Pferdekauf wird normalerweise eine Ankaufsuntersuchung durchgeführt. Es kann sich dabei um eine kleine Ankaufsuntersuchung handeln, bei der das Tier nur äußerlich durch einen Tierarzt beurteilt wird, oder auch um eine große Ankaufsuntersuchung bei der auch bildgebende Verfahren eingesetzt werden. Welche Art von Ankaufsuntersuchung vorgenommen werden soll, darüber müssen Käufer und Verkäufer individuell entscheiden.

Inserat einstellen auf ehorses

Dank ehorses ist es heute ganz einfach ein Pferd zu kaufen oder zu verkaufen. Nach einer kurzen Registrierung mit Hilfe der E-Mailadresse, kann die persönliche Anzeige bereits erstellt werden. Es können alle Angaben zum Pferd in die Anzeige eingetragen werden, die Kontaktinformationen des Verkäufers und bis zu 20 Fotos und vier Videos des Tieres. Bis zu zwei Anzeigen im Jahr sind bei ehorses kostenlos.

Wer regelmäßig mehrere Mustang verkaufen möchte, kann ein ehorses Premium Abo abschließen. Dieses enthält unterschiedliche Möglichkeiten der Verkaufsförderung und hilft dabei, noch schneller den passenden Partner für das Verkaufspferd zu finden.

Häufige Fragen

Was kostet ein Mustang?

Ein Mustang ist in Europa sehr teuer. Die Anschaffungskosten für ein importierten Mustang aus Amerika setzen sich aus Steuern, Zoll, Flug, der Quarantäne, Untersuchungen, Amtstierarztkosten, Papiere, Transporte usw. zusammen. Deshalb kostet ein Mustang ab 8.000€ aufwärts.

Wie alt werden Mustang Pferde?

Ein Mustang kann unter bestmöglichen Bedingungen eine durchschnittliche Lebenserwartung von 17 - 20 Jahren haben.

Was frisst ein Mustang Pferd?

Mustangs vertragen am besten alles, was das Pferd auch in freier Wildbahn finden würde.

Wo gibt es noch Mustangs?

In einigen Bundesstaaten der USA- überwiegend in Nevada, Montana, Oregon und Wyoming leben noch wilde Mustangs.


Mehr über Mustang erfahren im ehorses Magazin
i