Europas führender Pferdemarkt

Überragendes Hengstfohlen von Hickstead White

Inseratsbild
 
 
 
Verkaufspferd
ID: 1703473
8.500 €
Oldenburger
Hengst
Fohlen (04/2019)
Dunkelbrauner
14.07.2019
Basisanbieter
35683 Dillenburg
Deutschland
9
+49 (0)1716013733
+49 (0)27718143979
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (2)
Verkaufspferd
1703473
8.500 €
Oldenburger
Hengst
Fohlen (04/2019)
Dunkelbrauner
Springen
Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. (OL)

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Polnisch
Niederländisch
Spanisch
Französisch
Ausdrucksstarkes Hengstfohlen von Hickstaed White, geb. am 2.4.19 aus Holsteiner Mutter, war erfolgreich im Springsport. Fohlen verfügt über elastische, antrittsstarke Bewegung.
This text has been translated automatically.
Expressive colt by Hickstaed White, born on 2.4.19 from Holsteiner Mutter, was successful in jumping. Foal has elastic, high-strength movement.
Standort
48346 Ostbevern
Deutschland

Abstammung

35683 Dillenburg Deutschland
+49 (0)1716013733
+49 (0)27718143979
35683%20dillenburg
weitere Inserate (2) b
Platin
Oldenburger, Stute, 8 Jahre, 165 cm, Fuchs TOP Zuchtstute a d erfolgreichen RUDILORE Stamm v. Harli Seifert
V: ROMANOV BLUE HORS | MV: QUATTRO B

Dressur - Springen - Vielseitigkeit
DE-48346
Ostbevern
13.000 €
Inserat merken
Gold
Oldenburger, Hengst, Fohlen (03/2019), Dunkelfuchs TOP Dressurnachwuchs, Hengstfohlen von Marc Cain
V: MARC CAIN | MV: ROMANOV BLUE HORS

Dressur
DE-48346
Ostbevern
8.500 €
Inserat merken

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
i