Europas führender Pferdemarkt
Inseratsbild
 
1 Video
Merken
Drucken

DON PRIMUS

Inseratstyp: Deckhengst
Inserats-ID: 1119322
Einstelldatum: 17.02.2016
800 € (Decktaxe)
Christoph Hinkel
Herr Christoph Hinkel
Münsterlandstraße 51
49439 Steinfeld (Oldenburg) Deutschland
9
+49 (0)5492960100

Hochwertvoller Sohn des Grand Prix-Siegers Don Primero


Oldenburger
Hengst
14 Jahre
168 cm
Brauner
Dressur
Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. (OL)

Beschreibung

Deutsch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
Leistungshengst erster Güte. Don Primus führt das so wertvolle Blut des Championmachers Don Primero in direkter Verbindung mit der Noblesse des Sandro Hit - eine ideale Kombination. Ob im Schritt, Trab oder Galopp sind seine Grundgangarten gleichermaßen souverän mit Noten zwischen 8.3 und 9.0 in seinem 30-Tage-Test bewertet worden.
Vater Don Primero war selbst Bundeschampion, ehe er mit Karin Rehbein und Falk Rosenbauer mehrfach Grand Prix-Prüfungen auf internationalem Level für sich entschied. Verantwortlich für drei Bundeschampions wie 2003 mit Dynamico/Dorothee Schneider der Champion der Fünfjährigen hat er bisher über 70 in Klasse S erfolgreiche Pferde stellen können! Erfolgspferde wie die Burgpokal-Siegerin und Weltmeisterin Cherie/Karin Rehbein oder der Grand Prix-Sieger Dow Jones/Hubertus Schmidt haben Don Primero zum Vater. Muttervater Sandro Hit gilt als Phänomen der modernen Zucht. Der Warendorfer Landbeschäler Bariton gehörte zu den Millionenvererbern im D-Mark-Bereich und bringt über seinen Vater Blauspecht xx Vollblut ins Pedigree. Stutenstamm der Schwanau, daraus zahlreiche Spitzenpferde im Dressur- und Springsport. Prominentestes Pferd aus dieser Linie ist Galapagos, der unter Gabriela Grillo Teamgold auf der Weltmeisterschaft 1982 gewann und sich auf der EM 1981 Einzelbronze sicherte.

Zugelassen für:
Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:
€ 800,- zzgl. 7 % Ust.
Deze tekst werd automatisch vertaald.
Eersteklas prestaties hengst. Don Primus leidt het kostbare bloed van de kampioen maker Don Primero in directe verbinding met de adel van Sandro hit - een ideale combinatie. Of in stap, draf of galop zijn gangen zijn beoordeeld op even soevereine notities synchroniseren tussen 8.3, 9.0 in zijn 30-dagen trial.
Vader Don Primero was zelfs federale kampioen voordat hij herhaaldelijk Grand Prix proeven op internationaal niveau won met Karin Rehbein en Falk Rosenbauer. Verantwoordelijk voor drie federale kampioenen zoals 2003 met Ed/Dorothee Schneider van de kampioen van de vijfde hij heeft tot nu toe succesvolle paarden S meer dan 70 in de klas! Succesvolle paarden zoals de Castle Cup winnaar en wereldkampioen Cherie/Karin Rehbein of de winnaar van de Grand Prix hebben Dow Jones/Hubertus Schmidt Don Primero aan de vader. Vader Sandro hit is een verschijnsel van het moderne fokken. De Warendorf staat hengst bariton was één van de Millionenvererbern met betrekking tot de Duitse mark, en brengen van zijn vader Blauspecht xx Thoroughbred in de pedigree. Merries meester van de Schwanau, uit vele toppaarden in de dressuur- en springsport. De meest prominente paard uit deze lijn is Galapagos, die won team goud op het WK in 1982 onder Gabriela Grillo en individuele brons op het EK in 1981.

Goedgekeurd voor:
Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verenigingen, Westfalen

Stud vergoeding:
€ 700,00

Abstammung

Standort

49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland

Anbieter

Christoph Hinkel
Herr Christoph Hinkel
Münsterlandstraße 51
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
Homepage: schockemoehle

Nachkommen von DON PRIMUS


Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
Christoph Hinkel
Herr Christoph Hinkel
Münsterlandstraße 51
49439 Steinfeld (Oldenburg)
Deutschland
i