Heute Neu: 305 | verkauft: 732
c
Oldenburger Hengst Rappe
1 Video

Vom Geheimtipp zum Shooting-Star

Inseratstyp: Deckhengste
Inserats-ID: 2754498
Einstelldatum: 24.09.2021
Inseratsaufrufe: 245
Inserat gemerkt: 2
400 € (Decktaxe)
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ... Mehr zur Pferderasse Oldenburger

Vom Geheimtipp zum Shooting-Star


Oldenburger
Warmblut
Hengst
5 Jahre
168 cm
Rappe
Dressur
Frischsamen

Beschreibung

Deutsch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Englisch
  • nl-BE
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Ein gekörter Sohn des viel zu früh verstorbenen einstmaligen Jungpferde-Weltmeisters Dimaggio ist heutzutage kaum noch aufzufinden. Ein Dimaggio-Sohn aus einer überragenden Mutter, die zuvor bereits zwei Prämienhengste in Vechta stellte, der seine HLP gewinnt (Endnote 8,73; Trab 9,0; Rittigkeit 9,13), den ersten Turnierstart in einen Sieg ummünzt und dann noch mit einem überragenden Grundgangartenarrangement ausgerechnet in der begehrten Rappfarbe daherkommt?! Das klingt nach einem Märchen aus 1001 Nacht, aber genau das ist die Visitenkarte des Dimaggio Black. Nach einem Gala-Auftritt anlässlich der Hengstvorführung 2020 war er in seiner ersten Zuchtsaison in aller Munde und gespannt wird der erste Fohlenjahrgang erwartet. Im Februar 2021 war Dimaggio Black das alles überstrahlende Maß der Dinge beim Sporttest in Münster/Handorf. Mit einer phänomenalen Endnote von 9,40 konnte er das Feld mit Abstand anführen.

Vater Dimaggio gehört auch postum zu den populärsten Vertretern der Linie des Donnerhall. Er selbst war 1999 Vierter beim Bundeschampionat, 2000 Weltmeister der fünfjährigen Dressurpferde in Arnheim/NED und anschließend siegreich bis Intermédiaire I. Züchterisch zeugte er viele Spitzenpferde für den modernen Dressursport. 61 seiner Nachkommen konnten sich allein in Deutschland in der schweren Klasse platzieren, allen voran Duke of Britain (Frederic Wandres).

Die Mutter Feela ist vierfache Hengstmutter. Sie brachte mit Christ bereits den I c-Prämienhengst der Oldenburger Körung 2011, Cristall, mit Diamond Hit 2015 den Vechtaer Prämienhengst und WM-Qualifikanten Diamond First, mit Marc Cain einen weiteren gekörten Sohn und mit Bailamos Biolley die St. Pr. St. Bailea, Teilnehmerin der Elitestutenschau Rastede 2014. Der Muttervater Fürst Heinrich war gefeierter Weltmeister der fünfjährigen Dressurpferde 2003 in Verden und avancierte in Benstrup zum Stempelhengst mit weltweiter Strahlkraft. Über die Holsteiner Famos und Benedictus mündet das Pedigree in einen in der Holsteiner Zucht verbreiteten Vollblutstamm.

Zugelassen für Oldenburg, Westfalen, Holstein Global, Hannover, Rheinland, Mecklenburg, Deutsches Sportpferd, Zuchtverband für deutsche Pferde, weitere Verbände auf Anfrage

Züchter: Gestüt Sprehe GmbH, Benstrup

Decktaxe : Besamungstaxe 400,- EUR + Trächtigkeitstaxe 700,- EUR
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Un hijo croado del ex joven campeón mundial de caballos Dimaggio, que murió demasiado pronto, difícilmente se puede encontrar hoy. Un hijo Dimaggio de una madre sobresaliente que previamente había proporcionado dos sementales en Vechta, que ganó su HLP (grado final 8.73; Trote 9.0; Rideability 9,13), el primer torneo comienza en una victoria y luego viene con una "excelente disposición de engranaje básico" en el codiciado color rapp? Eso suena como un pequeño m?rchen de 1001 noches, pero esa es exactamente la tarjeta de presentación del Dimaggio Black. Después de una aparición de gala con motivo de la demostración de sementales 2020, estaba en boca de todos en su primera temporada de cría y la primera cosecha de potros se espera con impaciencia. En febrero de 2021, Dimaggio Black era el brillante Ma? de cosas en la prueba deportiva en M?nster/Handorf. Con una puntuación final ph?nomenal de 9.40, fue capaz de conducir el campo con diferencia.

El padre Dimaggio es también póstumamente uno de los representantes más populares de la línea del Donnerhall. Él mismo fue cuarto en el Bundeschampionat en 1999, campeón mundial de los caballos de doma f?nfj?hrigen en Arnhem / NED en 2000 y luego victorioso hasta Interm?diaire I. Z?chterisch engendró muchos de los mejores caballos para el deporte de doma moderna. 61 de sus descendientes fueron capaces de colocarse en la clase pesada solo en Alemania, sobre todo duque de Gran Bretaña (Frederic Wandres).

La madre Feela es una madre semental cuádruple. Con Christ ya trajo el I c-Pr?mienhengst del Oldenburger K?rung 2011, Cristall, con Diamond Hit 2015 el Vechtaer Pr?mienhengst y el campeonato mundial clasificatorio Diamond First, con Marc Cain otro hijo gek?rten y con Bailamos Biolley el St. Pr. St. Bailea, participante del espectáculo de yeguas de élite Rastede 2014. El padre F?rst Heinrich fue celebrado campeón mundial de los caballos de doma f?nfj?hrigen 2003 en Verden y avanzó en Benstrup al sello semental con atractivo mundial. Sobre el Holsteiner Famos y Benedictus el pedigrí en una cepa generalizada en la cría holsteiner de pura sangre.

Aprobado para Oldenburg, Westfalia, Holstein Global, Hannover, Renania, Mecklemburgo, Caballo Deportivo Alemán, Asociación de Cría de Caballos Alemanes, otros verbos bajo petición

Z?chter: Gest?t Sprehe GmbH, Benstrup

Impuesto de cobertura: impuesto de inseminación 400,- EUR   impuesto 700,- EUR

Abstammung

Standort

49624 Löningen
Deutschland


Anbieter

Gestuet Sprehe GmbH
E
49624 Löningen
Deutschland
Wir sprechen:
 
 
Homepage: gestuetsprehe
Schwerpunkte
Dressurpferde
Springpferde
Zuchtpferde
Schaupferde
Rassen
Hannoveraner
Oldenburger
Westfale

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Gestuet Sprehe GmbH
E
49624 Löningen
Deutschland
i