Europas führender Pferdemarkt

Lord Chacco

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
1 Video
+3 Bilder
Verkaufspferd
ID: 1473470
30.000 € VB
Oldenburger
Wallach
4 Jahre
168 cm, zur Zeit
Brauner
28.06.2018
H

Pferd empfehlen


Ihre E-Mail:


Empfänger-E-mail:


Indem Sie auf "Pferd empfehlen" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB.

Details
Anbieter
weitere Inserate (7)
LORD CHACCO
Verkaufspferd
1473470
30.000 € VB
Oldenburger
Wallach
4 Jahre
168 cm
Brauner
Springen
Zucht
Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. (OL)

Beschreibung

Deutsch
Englisch
Französisch
Niederländisch
Spanisch
Lord Chacco,

bereits als Fohlen glänzte Chacco als finalist im deutschen Fohlenchampionat in Lienen, ist nun 3 jährig immernoch vielsprechend und eindeutig mit dem Potential für den großen Sport gesegnet. 

Erste Freispringversuche zeigen eine besonders gute Springdynamik und Technik. Überzeugen Sie sich gerne selbst, er steht für Besichtigungen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich für weitere Details gerne telefonisch.

Mit freundlichen Grüßen,

Diana Selders
This text has been translated automatically.
Lord Chacco

already as a foal, shone as a finalist in the German foal Championship in Lienen Chacco, is blessed with the potential for great sport now 3 year old still vielsprechend and clear.

First free spring trials show a particularly good spring dynamics and technology. Convince yourself, he stands for tours available. Please register by phone for more details.

With kind regards,

Diana Saliu
Ce texte a été traduit automatiquement.
Lord Chacco,

Déjà comme un poulain Chacco brillait comme finaliste dans les Championnats allemands de poulain à Lienen, maintenant 3 ans est encore beaucoup et clairement béni avec le potentiel pour le grand sport.

Les premières tentatives de saut libre montrent une dynamique et une technique de saut particulièrement bonnes. S’il vous plaît voir par vous-même, il est disponible pour le tourisme. Veuillez nous contacter par téléphone pour plus de détails.

sincèrement

Diana Selders
Standort
26388 Wilhelmshaven
Deutschland

Abstammung

Weitere Informationen

Es muss einfach " klick " machen und eine wunderbare Freundschaft fürs Leben entsteht! Pferde sind so viel mehr als nur Pferde.Das schönste Hobby der Welt!


Gerhard Diana

26386 Wilhelmshaven Deutschland
+49 (0)44259909883
+49 (0)44259909883
+49 (0)44259909883
Wir sprechen:  de en

Schwerpunkte
Dressurpferde
Freizeitpferde
Hunter
Springpferde
Zuchtpferde
Jagdpferde
Working Equitation
Oldenburger
Holsteiner
Oldenburger Springpferd
26386%20wilhelmshaven
weitere Inserate (7) b
Gold
mit Video
Inserat merken
Gold
Oldenburger, Stute, 3 Jahre, 165 cm, Rappe Black is beautifull
V: DON ROMANOV | MV: ROTSPON

Hunter
Gerhard Diana
DE-26388
Wilhelmshaven
VB 12.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Oldenburger, Wallach, 7 Jahre, 172 cm, Dunkelfuchs Traumpferd sucht neues Zuhause
V: SIR DONNERHALL | MV: DON GREGORY

Dressur
Gerhard Diana
DE-26388
Wilhelmshaven
VB 25.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Oldenburger, Stute, 7 Jahre, 160 cm Klein aber fein
V: ROYAL DORUTO | MV: WOLKENTANZ

Dressur - Springen
Gerhard Diana
DE-26388
Wilhelmshaven
5.500 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Oldenburger, Stute, 5 Jahre, 170 cm, Brauner
V: SAN AMOUR | MV: COLA

Springen - Hunter - Zucht
Gerhard Diana
DE-26388
Wihelmshaven
VB 15.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Oldenburger, Wallach, 4 Jahre, 167 cm, Hellbrauner Dressurcrack zum verlieben
V: TOMAHAWK | MV: DON LARINO (OLD)

Dressur
Gerhard Diana
DE-26388
Wilhelmshaven
35.000 €
Inserat merken
Gold
mit Video
Oldenburger, Wallach, 4 Jahre, 167 cm, Schwarzbrauner Traumpferd, verlässlich, schön und rittig
V: TOMAHAWK | MV: LIBERTY M

Dressur - Zucht
Gerhard Diana
DE-26388
Wilhelmshaven
VB 35.000 €
Inserat merken

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Pflichtfeld


Nachricht senden
Anzeige

Finanzierungsangebot



  Euro

  Monate

Weitere Informationen



Der Oldenburger ist eine Sportpferderasse, die aus Norddeutschland stammt. Oldenburger haben international schon viele Erfolge im Spring-, Dressur-, und Vielseitigkeitsreiten erreicht. Ursprünglich waren die Oldenburger schwere Arbeitspferde, doch im 19. Jahrhundert bestand eine stärkere Nachfrage n ...mehr
9 n r
i