Startseite » Baumloser Sattel – Vorteile, Eignung & Kaufempfehlung

Baumloser Sattel – Vorteile, Eignung & Kaufempfehlung

von Michelle Holtmeyer
0 Kommentar
ehorses Trainingstagebuch

Immer wieder liest man etwas über die sogenannten baumlosen Sättel. Doch was hat es damit genau auf sich? In diesem Artikel erfährst Du, was ein baumloser Sattel eigentlich ist, welche Vor- und Nachteile dieser für Pferd und Reiter bietet und welche Sättel ohne Baum wird Dir empfehlen können.

Was ist ein baumloser Sattel?

Baumlose Sättel besitzen – wie es der Name bereits erahnen lässt – keinen Sattelbaum. Demnach ist ein baumloser Sattel flexibler, da kein Sattelbaum den Sattelkern stabilisiert. Während ein „traditioneller Sattel“ durch einen Sattelbaum aus Holz oder Kunststoff  zwar auch an den Pferderücken angepasst wird, müssen baumlose Sättel noch individueller an das Pferd angepasst werden und weisen so zumeist die optimale Passform auf. Genau diese Flexibilität ermöglicht dem Pferd eine deutlich freiere Bewegung. Aus diesem Grund wird das Gewicht des Reiters anders verteilt.

Zu den baumlosen Sätteln zählen wir in diesem Artikel auch Sättel mit Lederbaum, da diese die gleiche Flexibilität, wie komplett baumlose Sättel aufweisen können, jedoch meist eine deutlich bessere Druckverteilung bieten. Außerdem werden auch die Lederbaumsättel heute noch eher in die Kategorie baumloser Sattel eingeordnet, da es keinen einheitlichen “Lederbaum” gibt und die meisten diesen somit nicht als “richtigen” Sattelbaum anerkennen.

Was ist ein baumloser Sattel?

Ein baumloser Sattel hat keinen Sattelbaum. Demnach ist ein baumloser Sattel flexibler, da kein Sattelbaum den Sattelkern stabilisiert.

Vorteile & Nachteile eines baumlosen Sattels

Über baumlose Sättel hört man oftmals geteilte Meinungen. Damit Du Dir einen Überblick verschaffen kannst, haben wir Dir hier die Vor- und Nachteile von baumlosen Sätteln aufgelistet:

Vorteile von baumlosen Sätteln

  • Maximale Bewegungsfreiheit
  • Mehr Schulterfreiheit
  • Keine Muskelatrophien (wenn durch den Sattel zu viel Druck auf den Muskeln liegt)
  • Flexibilität
  • kein starrer Sattelbaum/kein starres Kopfeisen auf Schulter –> Weniger Druck auf Widerrist
  • schwingt mehr mit dem Pferderücken –> Mehr Bewegungsfreiheit für den Rückenmuskel
  • Hilfen kommen deutlich schneller durch und die Bewegungen vom Pferd werden mehr wahrgenommen

Nachteile von baumlosen Sätteln

  • Schiefer Sitz wird auch schnell auf den Sattel übertragen
  • Aufsteigen ohne Aufsteighilfe/vom Boden ist bei schwereren Reitern rutschfrei eher unmöglich
  • zum Polstern wird in den meisten Fällen eine polsterbare Schabracke benötigt

Ist ein baumloser Sattel gut?

Viele Pferde fühlen sich mit einem baumlosen Sattel wohler, da sie deutlich mehr Bewegungsfreiheit haben. Ob ein baumloser für das jeweilige Pferd gut ist, muss individuell beurteilt werden.

Für welche Pferde eignen sich Sättel ohne Baum?

Nun stellt sich natürlich auch die Frage, für welche Pferde ein baumloser Sattel geeignet ist. Grundsätzlich lässt sich die Antwort nicht pauschalisieren, da jedes Pferd individuell ist. Wir raten Dir auf jeden Fall, eine Drittmeinung einzuholen und einen Fachmann mit ins Boot zu holen, der sowohl Dich als auch Dein Pferd bestmöglichst beurteilen kann. Grundsätzlich passt ein baumloser Sattel aber zu jedem Pferdetyp – natürlich nur mit der richtigen Anpassung.

Viele Jungpferdebesitzer nutzen baumlose Sättel, da die Vierbeiner gerade zu Beginn ihrer Ausbildung dann den Rücken deutlich einfacher aufwölben können und die Anpassung deutlich flexibler möglich ist.

Kann ein baumloser Sattel nicht passen?

Ein baumloser Sattel wird individuell an ein Pferd angepasst. Wird er falsch angepasst, kann er unpassend sein.

Dieses Zubehör brauchst Du für einen baumlosen Sattel

Natürlich brauchst Du für einen Sattel auch das passende Zubehör. Dazu gehören Steigbügelriemen, Sattelgurte, Schabracken und Sattelschoner, damit der Sattel – ob baumlos oder nicht – auf keinen Fall beschädigt wird. Auch die passende Lederpflege sollte nicht fehlen.

Welches Pad unter baumlosen Sattel?

Unter baumlosen Sättel werden oft spezielle Sattelpads verwendet, die dem Sattel die nötige Stabilität verleihen.

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.