Startseite » Weltaxon & Natalie

Weltaxon & Natalie

von Melanie Martin
0 Kommentar

Frau auf PferdIch war immer aus Langeweile auf ehorses unterwegs. Dann hieß es, wir kaufen ein Pferd und es war die erste Suche in der ich wirklich auswählen konnte.

Ich sah einen jungen abgemagerten Fuchs. Die Fotos waren nicht besonders toll und er war wenig ausgebildet. Irgendwie wollte ich ihn trotzdem kennen lernen. Mir wurde gesagt: „Nein da fahren wir nicht hin, der kommt sowieso nicht in Frage.“. Ich wollte ihn trotzdem sehen und so fuhren wir dort hin mit dem Versprechen dieses Pferd nicht zu kaufen.

Ich bin ihn geritten und nach dem Ritt war es klar. dass er es war. Mein Liebling. Ich fühlte mich sicher und von außen sah es absolut harmonisch aus. Mir wurde gesagt, dass man gesehen hat, wie gut wir zueinander passen. Trotzdem hatte ich erst nein gesagt, da es ja so ausgemacht war. Aber dann sagten mir meine Eltern, wenn wir zueinander passen, kann ich ihn haben. Ich sagte gleich zu und mein Herz machte Freudensprünge.

Jetzt hab ich 1,5 Jahre gebraucht um den kleinen abgemagerten Kerl zu einem Pferd mit normaler Figur zu machen. Mittlerweile sind wir 3 Jahre zusammen und gehen nächstes Jahr auf unsere ersten Turniere.

Ich liebe mein kleines großes fuchsfarbenes Pony. ♡

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.