Startseite » Wohnen mit Pferd – die richtige Immobilie finden

Wohnen mit Pferd – die richtige Immobilie finden

von Michelle Holtmeyer
0 Kommentar

Das Wohnen mit Pferd in einer eigenen Pferdeimmobilie ist für viele Menschen ein absoluter Traum. Was eine gute Immobilie auszeichnet und welche Kriterien unbedingt erfüllt werden sollten, erfährst Du in diesem Beitrag.

Der Traum einer eigenen Pferdeimmobilie

An einem Samstagmorgen in der Küche stehen, sich den ersten Kaffee kochen und wenn du dann aus dem Fenster schaust, stehen deine Pferde auf der Wiese. Die Köpfe gesenkt am Grasen und einer der vierbeinigen Gruppe liegt im Gras schläft. Wohnen mit Pferd – eine schöne Vorstellung, die das Herz aller Pferdeliebhaber höher schlagen lässt. Manche Pferdebesitzer spielen immer wieder mit dem Gedanken eine passende Immobilie für sich und ihre Pferde zu finden, insbesondere wenn sie mehrere Tiere besitzen.

Wohnen mit Pferd

Der einfache Garten reicht nicht

Wenn die Pferde, und vielleicht auch noch weitere Tiere mit an das eigene Heim ziehen sollen, müssen einige Dinge beachtet werden, bevor man los baut oder direkt einzieht. Schließlich möchtest du deiner Familie und den Tieren ein schönes Zuhause bieten, das ausreichend Platz bietet und für alle Bedingungen geeignet ist.

Am besten machst du dir vorab schon Gedanken, welche Erwartungen du an deine zukünftige Pferdeimmobilie hast. Einerseits musst du wissen, wie viel Wohnfläche du benötigst und wie viele Pferde du bei dir unterbringen möchtest. Sollen es nur deine eigenen sein oder nimmst du auch Einstellpferde auf? Möchtest du ein Grundstück kaufen und alles selbst bauen oder kommt für dich eher ein leer stehendes Bauernhaus in Frage? Wo soll die Anlage liegen? Direkte Waldlage mit optimalen Ausreitmöglichkeiten oder wünscht du dir eine gute Anbindung an den nächst gelegenen Ort? Bedenke außerdem, dass du ein Anwesen mit zugehörigem Stall nicht komplett alleine bewirtschaften kannst. Hast du ausreichend Hilfe aus der Familie oder möchtest du einen Mitarbeiter einstellen, der dich bei der Arbeit mit den Pferden und im Stall unterstützt?

Das richtige Objekt

Wohnen mit Pferd

Ob ein Reiterhof, eine komplette Reitanlage oder ein Wohnhaus mit angrenzendem Reitstall – die Möglichkeiten, mit den eigenen Pferden zusammen zu leben, sind extrem vielfältig. Wenn du nach einem passenden Angebot für eine Pferdeimmobilie suchst, solltest du immer beachten das alles korrekt angelegt ist. Die Anforderungen, wie die Mindestabmessungen für die Stallungen sind durch das Tierschutzgesetz vorgeschrieben. Im Allgemeinen muss sowohl in einer Box als auch in Offenstallhaltung jedem Pferd mindestens 10 bis 12 m² zur Verfügung stehen. Die Weidefläche wird mit  1/4 Hektar pro Pferd kalkuliert. Bei eigener Heuproduktion für den Winter musst du zusätzliche 1/4 Hektar pro Tier berechnen. Bei der Suche nach der optimalen Reitimmobilie ist es genauso wichtig, dich für eine bestimmte Haltungsform zu entscheiden, damit du deine Wahl darauf abstimmen kannst.

Top vorbereitet für einen reibungslosen Einzug

Wenn du eine passende Reitanlage, sei es Privatpferdehaltung oder auf einem Reiterhof, gefunden hast, solltest du den Umzug deiner Pferde gut durchplanen. Kläre schon vorher, ob du noch Renovierungsarbeiten an den Ställen erledigen musst oder wann das erste Futter angeliefert wird. Vielleicht muss auch der Boden des Reitplatzes erneuert werden? Wenn du solche Maßnahmen nicht vorher erledigen möchtest, kannst du dir mit einer genauen Planung einen guten Überblick verschaffen. Möchtest du auf deiner Anlage einen Pensionsstall oder eine Reitschule angliedern, muss die Unternehmensgründung ebenfalls geregelt werden. Grundsätzlich gilt für die Pferdehaltung, dass die Halter ein ausreichendes Finanzpolster haben sollten, damit bei Zwischenfällen keine bösen Überraschungen kommen. Neben den üblichen laufenden Kosten, können auch weitere Posten wie Instandsetzung an den Gebäuden hinzukommen.

Wenn alle Vorbereitungen getroffen wurden, steht dem Traum vom Wohnen mit den eigenen Pferden nichts mehr im Wege.

Ähnliche Beiträge