Startseite » 16 Klischees über Pferdemädchen und Reiter

16 Klischees über Pferdemädchen und Reiter

von Kerstin Georgens
3 Kommentare

Wer kennt das Problem nicht: Pferdemädchen Klischees & Vorurteile über den Reitsport! In seinem Leben ist jeder mal mit Vorurteilen konfrontiert oder hat selbst welche. Und auch wir Reiter (und vor allem die Reiterinnen als „Pferdemädchen„) können uns davon nicht freisprechen. Regelmäßig dürfen wir uns Dinge von Nichtreitern anhören, bei denen wir am liebsten erstmal eine Grundsatzdiskussion lostreten würden. Wir zeigen, welche 16 Vorurteile & Pferdemädchen Klischees man sich am häufigsten anhören muss.

Vorurteile, die wahrscheinlich jeder Reiter schon mindestens zehnmal gehört hat:

  1. Reiter stinken immer nach Pferd und Mist.
  2. Reiten ist kein Sport.
  3. Reiten ist ein Frauen- und Kindersport.
  4. Männer, die reiten, sind schwul.
  5. Alle Reiter sind Landeier.
  6. Dressurreiten ist langweilig.
  7. Im Reitsport findet man nur zickige Mädchen und Dressurreiterinnen sind am schlimmsten.
  8. Reiter trinken viel Alkohol.
  9. Warmblüter sind die einzig waren Pferde.
  10. Reiter haben nur Pferde als Freunde, weil sie mit Menschen nicht klar kommen.
  11. Freizeitreiter machen nur Bodenarbeit und halten sich für Pferdeflüsterer.
  12. Turnierreiter haben ihre Pferde nicht lieb und sehen sie nur als Sportgerät.
  13. Mit Gerte und Sporen wollen wir nur unsere Pferde quälen.
  14. Unfähige Reiter gleichen ihr nicht vorhandenes Können mit Glitzer und Lack aus.
  15. Reiter sind reich.
  16. Mit Reitern kann man sich nur schlecht bis gar nicht über andere Themen unterhalten, denn es geht immer nur um das Thema Pferd.

Na, was durftest Du Dir solche Reiter & Pferdemädchen Klischees schon anhören? Ab damit in die Kommentare!

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Lena 6. April 2017 - 12:30

Oft hört man auch von Nichtreitern: Reiten ist doch nur fürs Pferd anstrengend der Reiter sitzt ja nur drauf…

Antworten
Katrin Gehde 20. Mai 2017 - 22:23

Mir ist es egal was andere denken über mich. Ich liebe meine Pferde und arbeite gerne mit ihnen , klar riecht man danach das gehört dazu zum Reitsport. Manche sagen das nur weil sie wahrscheinlich noch nie was damit zu tun und keine Ahnung haben

Antworten
Karlslund 28. Oktober 2017 - 11:57

Die Meinung anderer kann dich kalt lassen. Du musst selbst entscheiden was richtig ist!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.