Startseite » Angst, Aufregung oder Freude? Die Bedeutung von Pferdewiehern

Angst, Aufregung oder Freude? Die Bedeutung von Pferdewiehern

von Finia Fischer
0 Kommentar
ehorses Trainingstagebuch

Wenn Pferde wiehern, kann das vieles bedeuten. Pferde nutzen ihre Stimme, um ihre Emotionen auszudrücken. Diese Art der Kommunikation ist für ihre Artgenossen klar verständlich. Über ihre Stimme wird eine Vielzahl an Informationen transportiert, auch ohne dass sie die Körpersprache eines anderen sehen können.

Ein kanadisches Forscherteam der Guelph Universität versuchte in ihrer Studie herauszufinden, ob Menschen in der Lage sind, die Bedeutung des Wieherns ihrer Vierbeiner zu verstehen. 

Dafür entwickelte das Team eine Umfrage mit insgesamt 32 unterschiedlichen Wieher-Beispielen. Dazu gehörten sowohl Beispiele aus Filmen wie “Spirit – Der wilde Mustang”, aber auch private Clips. Nachdem die Teilnehmenden die Tonaufnahmen gehört hatten, mussten sie sich entscheiden, ob das Pferd in einer positiven oder negativen Situation gewiehert hat und ob es ein ruhiges oder aufgeregtes Wiehern war.

Aus der Umfrage ergaben sich drei Erkenntnisse

  1. In etwa 65 Prozent der Fälle erkannten die Teilnehmer, in welcher Situation das Pferd wieherte. 
  2. Weibliche Probanden schnitten besser ab als die männlichen Teilnehmer. 
  3. Je älter die Teilnehmer, desto eher schätzten sie ein, dass das Wiehern aufgeregt geklungen hat.

„Wenn wir etwa aus der Lautäußerung eines Pferdes wissen, dass es verärgert oder ängstlich ist, dann können wir den Auslöser dieser Angst beziehungsweise dieses Ärgers entfernen oder das Pferd aus dieser belastenden Situation herausholen“, erklärt Dr. Katrina Merkies, Leitung des Forscherteams. 

Die Erkenntnisse der Studie seien demnach wichtig, um den Vierbeinern eine gute Lebensqualität zu bieten. Außerdem hält sie fest, dass Pferde nicht nur über das Wiehern, sondern auch über die Körpersprache ihre aktuelle Gefühlslage mitteilen. Deshalb ist sich das Forscherteam sicher, es gibt noch so vieles über die Pferdesprache zu lernen.

Quelle: landtiere.de

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.