Startseite » Bekannte Schimmel-Stute schwer krank: Jenny aus Frankfurt hat Krebs

Bekannte Schimmel-Stute schwer krank: Jenny aus Frankfurt hat Krebs

von Lea Hahnemann
0 Kommentar

Schimmel-Stute Jenny ist nicht nur in Frankfurt eine echte Bekanntheit. Mittlerweile kennt man ihre Geschichte in ganz Deutschland. Doch um Jenny steht es aktuell gar nicht gut, denn die Stute ist sehr krank.

Stute Jenny schwer krank

Jennys Besitzer gab vor einigen Tagen bekannt, dass seine Stute erkrankt sei. Jenny habe seit Anfang des Jahres Krebs. Alle zwei Wochen führt sie der Weg zu einer Tierklinik in Hannover, wo die Tumore von Jenny behandelt werden. Die Araber- Stute sei sogar Teil einer Studie, bei ein Medikament getestet wird, welches in Deutschland noch nicht zugelassen ist. Dass sie noch mit in die Studie aufgenommen wurde, liegt laut Weischedel daran, dass Jenny eine kleine Berühmtheit sei. Es hofft, dass durch dieses Medikament der Wachstum der Tumore gestoppt werden kann. Doch trotz des Krebs lässt es sich Jenny nicht nehmen, ihre Runde in Frankfurt zu drehen.

Stute man Frankfurt unsicher

Jenny ist eine 26-jährige Schimmel-Stute aus Fechenheim. Bekannt wurde die Stute durch ihre Wanderlust durch Frankfurt: Seit 15 Jahren lässt Besitzer Werner Weischedel die Araber-Stute durch die Örtlichkeit ziehen – täglich und das ganz allein. Doch wenn Einwohner oder Beamte auf die Stute treffen, sind diese gar nicht mehr verwundert. Jenny ist ihnen durchaus bekannt.

Sieh Dir das Video über Jenny selbst an:

Quelle: zeit.de

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.