Startseite » Jahrhundert-Flut in Deutschland – Etliche Pferde in Gefahr

Jahrhundert-Flut in Deutschland – Etliche Pferde in Gefahr

von Michelle Holtmeyer
0 Kommentar

Es sind erschreckende Bilder, die derzeit zu sehen sind: Seit Mittwoch (14.07.2021) sind unzählige Straßen und Ortschaften in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz geflutet. Das Jahrhundert-Hochwasser hat bereits einige Menschenleben gekostet und auch Tiere sind von den Wassermassen bedroht. Wie auch Du helfen kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Das Hochwasser gefährdet nicht nur uns Menschen, sondern auch das Wohl unserer geliebten Vierbeiner: Denn unzählige Weiden sind unter Wasser, Tierheime und Reitställe stehen komplett unter Wasser und die Tiere sind in Gefahr! Es heißt einmal mehr: Wir müssen zusammenhalten und in dieser Notlage gegenseitige Unterstützung anbieten.

Es sind traurige Bilder, die man von vielerlei Reitställen oder Höfen aus den überschwemmten Regionen sieht:

Zusammenhalt ist gefragt – Hilfsangebote in den sozialen Netzwerken

Wenn es uns solche Krisensituationen ein lehren, ist das, dass wir zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen müssen. Und die Hilfsangebote, die vor allem in den sozialen Medien geteilt werden, reißen nicht ab. Immer mehr Menschen bieten ihre Hilfe an – für Mensch und Tier!

Auch Annica Hansen, die mit ihrem Instagram-Account woelbchen über 300k Follower hat, bietet ihre Hilfe an:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ANNICA HANSEN • OFFICIAL (@woelbchen)

Aber auch viele Reitställe wollen unterstützen und bieten freie Boxen für Pferde aus überschwemmten Gebieten an:

Zudem haben sich viele Menschen in Facebook-Gruppen zusammengetan, um sich auszutauschen und zu helfen. Unzählige Helfer bieten an, dass sie Tiere aufnehmen können, die ihr Zuhause verloren haben. Willst auch Du aktiv werden, solltest Du Dir Gruppen wie Flutopfer Tiere oder Hilfe für Hochwasser betroffene Tierhalter genauer anschauen. Es wird jede helfende Hand gebraucht!

Das Pferdesporthaus Loesdau hilft Flut-Opfern ebenfalls: Falls Du selber selbst dringend Hilfe brauchst oder Du Menschen kennst, die Hilfsmittel für ihre geliebten Vierbeiner benötigen, füllt das Formular von Loesdau aus und die Firma versucht, euch so schnell wie möglich zu helfen!

Du kennst noch mehr Hilfsangebote? Lass uns das gerne in den Kommentaren wissen, damit noch mehr Menschen davon erfahren!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.