Startseite » Schwerer Kutschunfall: Frau lebensgefährlich verletzt

Schwerer Kutschunfall: Frau lebensgefährlich verletzt

von Finia Fischer
0 Kommentar
ehorses Trainingstagebuch

Am Sonntagnachmittag endete eine Kutschfahrt für die Fahrerin und ihre Begleitung im Krankenhaus.

Der Kutschunfall ereignete sich am Sonntag als nach Angaben der Polizei das Pferd plötzlich durchging und das Tempo erhöhte. Dadurch gelang es den beiden Frauen nicht mehr sich auf der Kutsche zu halten, sie fielen herunter.

Während des Sturzes verhakte sich die Fahrerin an der Kutsche und wurde noch einige Meter mitgeschliffen. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Beide wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

Das Pferd riss sich los und rannte weiter, konnte jedoch schließlich von seinem Besitzer eingefangen werden. Es blieb unverletzt.

Quelle: honnef heute 

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.