Startseite » Studie: Kinesio-Tapes sind beim Pferd sehr wirkungsvoll

Studie: Kinesio-Tapes sind beim Pferd sehr wirkungsvoll

von Pia Mross
0 Kommentar
ehorses Trainingstagebuch

In einer neuen Studie wurde an Dressurpferden mit Kinesio-Tapes an den Bauchmuskeln gezeigt, dass sich mit den Tapes die Längsaktivität und die länge der Schritte verbessert. „Es scheint die Kontraktion der Bauchmuskeln zu aktivieren“, sagte Sophie Biau, Forschungskoordinatorin an der Ecole National d’Equitation, in Saumur, Frankreich.

Kinesiologie Tape hat bei den menschlichen Sportlern längst einen fixen Platz im Alltag. Der potenzielle therapeutische Nutzen ist anerkannt. „Bei Pferden können die Tapes noch effektiver sein als beim Menschen“, sagte Biau. „Die Haut der Pferde hat viel mehr Rezeptoren und ist dadurch viel empfindlicher als unsere.“

In der Studie platzierten die Wissenschaftler breite Bänder gezielt unter zwei Bauchmuskeln die an der Stabilität und Bewegung des Kerns beteiligt sind: den Obliquus externus abdominis (OEA) und den rectus abdominis (RA).

10 Zentimeter (4 Zoll) breite Bänder wurden über die RA-Muskulatur platziert und 6 Zentimeter (2,3 Zoll) breite Bänder wurden in X-Form über die OEA-Muskeln platziert.

Die Pferde wurden zum einen an der Hand vor getrabt und auch an der Longe laufen gelassen. Dabei trugen die Pferde einen 3D-Beschleunigungsmesser und einen Umfangsriemen. Vor und nach der Longe war die Längsaktivität beim Traben um 28% bzw. 16% größer, wenn die Pferde mit dem Tape ausgestattet waren, berichteten die Forscher. Außerdem machten sie, wenn die Pferde ein Tape trugen, weniger Schritte, was darauf hindeutet, dass die Tiere ihre Schritte verlängerten. Das könnte auf eine erhöhte Bauchmuskelkraft hinweisen.

Das Band selbst scheint den Pferden keine Beschwerden zu bereiten, erklärten die Forscher. Die Tapes können vor allem Tieren mit Rückenschmerzen helfen. „Wir wissen, dass wir, um den Rücken eines Pferdes zu entlasten, zuerst die Bauchmuskeln verstärken müssen“, sagte Biau.

Quelle: Die Studie „Application of kinesiology taping to equine abdominal musculature in a tension frame for muscle facilitation increases longitudinal activity at the trot„ von Sophie Biau und Isabelle Burgaud wurde im Oktober 2021 veröffentlicht.

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.