Baden-Württemberger

Beschreibung des Baden-Württemberger

Der Baden-Württemberger ist ein umgängliches und elegantes Reitpferd mit einem Gebäudeähnlich dem Trakehner.

Exterieur

Größe

Mit einem Stockmaß von 160cm bis 170cm gehört es zu den Großpferden.

Gebäude

Der heutige Baden-Württemberger ist ein sehr modernes Warmblutpferd: Der Kopf ist zwar groß, aber trotzdem fein und ausdrucksvoll mit großen Augen. Der Hals ist mittellang, schön geschwungen und gut angesetzt und führt zu einem gut ausgeprägten Widerrist. Der anschließende Rücken ist kompakt und kräftig, die Kruppe muskulös und schräg abfallend, was dem Pferd einen guten Schub aus der Hinterhand verleiht. Der dichte Schweif setzt hoch an. Die Hufe sind breit und hart.

Fell und Färbungen

Die Vetreter dieser Rasse kommen häufig als Füchse oder Braune vor, Rappen und Schimmel sind eher selten.

Verwendung

Es ist mit einem guten Springvermögen und guten, elastischen Bewegungen ausgestattet, was ihm zu einem vielseitigen Sportpferd macht. International werden sie erfolgreich als Spring- und Dressurpferde eingesetzt.

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning ist Auszubildene Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie besitzt selbst Pferde und hat noch einige Tipps und Tricks für Dich auf Lager.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Empfehlungen der Redaktion