Startseite » Junge Frau stirbt bei Rodeo-Unfall

Junge Frau stirbt bei Rodeo-Unfall

von Pia Mross
0 Kommentar
ehorses Trainingstagebuch

Eine 20-jährige Studentin starb bei einem Rodeo-Unfall im US-Bundesstaat Georgia.

Medienberichten zu Folge war ein Pferd bei einer Veranstaltung durch eine Viehzaun durchbrochen und ein Gatter durchstoßen hatte, welches aufsprang und die junge Frau traf.

Die verletzte, bewusstlose Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber schnellstmöglich in das nahe gelegene Erlanger Krankenhaus in Chattanooga, Tennessee, geflogen. Doch trotz Gebeten und Hoffnungen der Angehörigen konnte Brenda Chadwick nicht mehr gerettet werden. Am Mittwoch, dem 13. Juli, wurde sie in Georgia beerdigt.

Quelle: macon

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.