Startseite » Erfolgreicher #KEINSchulpferdweniger-Fotowettbewerb mit einer Gesamtspendensumme von 26.000 Euro – Der Reitsport hält zusammen

Erfolgreicher #KEINSchulpferdweniger-Fotowettbewerb mit einer Gesamtspendensumme von 26.000 Euro – Der Reitsport hält zusammen

von Michelle Holtmeyer
0 Kommentar

ehorses, Allspan German Horse und Höveler sagen Danke! Durch die Initiative #KEINschulpferdweniger der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) können viele Betriebe im Reitsportbereich in der schweren Zeit der Corona-Pandemie unterstützt werden. Die Corona-Pandemie nimmt jedoch nach wie vor kein Ende. Das trifft vor allem die Betriebe im Reitsport besonders hart. Aus diesem Grund rief die FN zu der gemeinsamen Aktion #KEINschulpferdweniger auf, welche großen Zuspruch seitens aller passionierten Reitsportbegeisterten bekam. Im Rahmen dieser Initiative organisierte ehorses gemeinsam mit Höveler und Allspan German Horse eine Aktion, um über 30 Betriebe und Reitschulen mit einer Gesamtspendensumme von über 26.000 Euro zu helfen.

Noch immer kämpfen viele Betriebe im Reitsport um ihre Existenz. Um auf die Thematik aufmerksam zu machen, rief die FN zu der Aktion #KEINschulpferdweniger auf. Auch ehorses geht das Thema sehr nahe, weswegen gemeinsam mit Allspan German Horse und Höveler eine große Aktion veranstaltet wurde, um die Vereine zu unterstützen. Hier konnten die Vereine Fotos von ihren Pferden mit einer kleinen Beschreibung hochladen. Anschließend war Engagement gefragt: Denn für alle hochgeladenen Bilder konnte zwei Wochen lang abgestimmt werden. Die Bilder mit den meisten Stimmen konnten sich über tolle Gewinne freuen.

Initiative mit sehr großem Zuspruch. Es ist schön, zu sehen, dass die Anhänger des Reitsports zusammenhalten, denn durch zahlreiches Teilen erreichte die Aktion von ehorses über 800.000 Personen. Es haben sich über 900 Schulpferde mit Beiträgen von kleinen bis hin zu großen Betrieben und Reitschülern aus ganz Deutschland beworben. Den ersten Platz belegt Charly vom LRUFV Bergisch Gladbach. Charly hat 2.601 Stimmen von seinen Fans bekommen. Aber auch viele andere Pferde und Ponys erhielten zahlreiche Stimmen von ihren Reitschülern.

Schulpferdaktion_Intext_400x600

Die drei Bilder mit den meisten Stimmen.

Insgesamt können sich 34 Vereine und Betrieben über Preise in einem Gesamtwert von 26.000 Euro freuen. Allspan German Horse übergibt den ersten 26. Plätzen voller Freude je vier Paletten Einstreu von Allspan German Horse im Gesamtwert von 15.000 Euro. Fünf Gewinner freuen sich über je eine Höveler-Futterpatenschaften für fünf Schulpferde für ein Jahr (Gesamtwert 10.000 Euro) und drei weitere Sieger erhalten eine ehorses-Geldspende von je 500 Euro.

“Es ist toll zu sehen, wie viele Betriebe und Personen aus dem Reitsport an unserer Aktion teilgenommen und durch ihre Likes die Schulpferde unterstützt haben. Daran kann man deutlich erkennen, dass der Reitsport eine Einheit ist, die zusammenhält. Wir von ehorses freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren Partnern Allspan German Horse und Höveler 34 Betriebe und Vereine für die nächsten Monate unterstützen zu können und wünschen jedem Teilnehmer für die Zukunft alles erdenklich Gute.” Lena Büker, Geschäftsführerin von ehorses.

ehorses und die Partner Höveler sowie Allspan German Horse freuen sich sehr darüber, dass der Fotowettbewerb so viel Zuspruch erhalten hat und sagen Danke! Danke für alle Teilnahmen und alle Stimmen, die unterstützend für die Betriebe abgegeben wurden. Das zeigt, dass der Reitsport auch in schwierigen Zeiten zusammenhält.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.