Startseite » Ein Pferd kollidiert auf der Straße mit einem VW Kombi- und überlebt!

Ein Pferd kollidiert auf der Straße mit einem VW Kombi- und überlebt!

von Jana Niermann
0 Kommentar

Saarland- Auf einer Straße zwischen Püttlingen und Riegelsberg kollidierte ein Pferd mit einem VW Kombi. Das Pferd überlebt den Unfall.

Das Auto versuchte noch zu bremsen

Als das Auto gegen 19:45 Uhr auf der L269 unterwegs war, galoppierte das Pferd aus einem Waldweg und lief direkt vor das Auto. Der Autofahrer versuchte noch kurzfristig zu bremsen- erfolglos.  Er erfasste das Tier.

Das Pferd überlebte, die Reiterin verletzt

Das Pferd überlebte den Unfall. Das Auto hatte eher weniger Glück und konnte danach nicht mehr gefahren werden. Zuvor hatte das Pferd seine Reiterin (26) 500 Meter entfernt abgeworfen und rannte reiterlos Richtung Straße. Sie erlitt schwere Kopf- und Hüftverletzungen.

 

Quelle: bild.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.