Oldenburger Springpferd

Beschreibung

Oldenburger Springpferde sind Oldenburger, die mit Hinblick auf den Springsport gezüchtet werden. Die Zucht von Spitzenspringpferden für den internationalen Sport ist das Ziel. Bei Oldenburger Springpferden wird besonderer Wert auf das Springvermögen der Pferde, ihre Leistungsbereitschaft, Rittigkeit, Reaktionsschnelligkeit sowie ihre gesundheitliche Härte gelegt. Die züchterische Arbeit zielt auf die Zusammenführung von bestem Zuchtmaterial ab, um den Zuchtfortschritt möglichst rasch voranzutreiben.

Großer Wert wird auf den Einsatz von Hengsten und Stuten gelegt, die ihre Eigenleistung im Parcours unter Beweis gestellt haben. Im Kampf gegen Fehler und Zeit trennt sich die Spreu vom Weizen. Nur der Springsport bietet diese objektive Selektionsform. Keine andere Prüfung kann eine Turnieratmosphäre mit Publikum ersetzen.

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning ist Auszubildene Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie besitzt selbst Pferde und hat noch einige Tipps und Tricks für Dich auf Lager.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag