Startseite » Wegen Corona – Große Pferdemesse erneut abgesagt

Wegen Corona – Große Pferdemesse erneut abgesagt

von Lea Hahnemann
0 Kommentar

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt aktuell enorm an. Anlässlich dieser Umstände wurde jetzt die Pferd & Jagd 2021 abgesagt.

Corona-Infektionen lassen bekannte Messer ausfallen

Bei der Pferd & Jagd handelt es sich um die größte Ausstellung für Reiter, Jäger und Angler in Europa. Nach der Corona-bedingten Pause im letzten Jahr, sollte die Messe vom 9. bis zum 12. Dezember 2021 wie gewohnt auf dem Messegelände in Hannover statt finden.

Projektleiterin äußert ihr Bedauern

Laut Katja Flügel, Projektleiterin der Pferd & Jagd, sei den Beteiligten die Entscheidung sehr schwer gefallen. Die steigenden Corona-Infektionen samt den damit einher gehenden Maßnahmen behindern die Veranstalter dabei, die Messe so auszutragen, wie sie bisher geplant war. Aus diesem Grund scheint eine frühzeitige Absage die richtige Entscheidung zu sein.  Die Pferd & Jagd soll im nächsten Jahr vom 8. bis zum 11. Dezember 2022 stattfinden.

Die bereits bestellten und bezahlten Tickets werden ohne Weiteres zurück erstattet.

Quelle: pferdundjagd.com

Beliebte Pferde im ehorses Marktplatz

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.