Thüringer Warmblut

Beschreibung

Das Thüringer Warmblut ist ein kleinerer Rassenbestand in Deutschland. Die Rasse war bereits im Mittelalter etabliert, die Reitpferdezucht begann allerdings erst Mitte des 20. Jahrhunderts.

Exterieur

Größe

Es erreicht ein Stockmaß zwischen 155cm und 165cm.

Fell und Färbungen

Die Rasse ist meist vorkommend in der Farbe Braun, kommt aber auch in den anderen Grundfarben vor.

Zuchtgeschichte

Ursprung

Grundlage der modernen Sportpferdezucht waren Stuten aus Hannover und Mecklenburg.

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning ist Auszubildene Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie besitzt selbst Pferde und hat noch einige Tipps und Tricks für Dich auf Lager.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Empfehlungen der Redaktion